Rockergruppe

Polizei findet Waffen im Umfeld von Bandidos-Party

Essen (dpa/lnw) - Eine Feier der Rockergruppe Bandidos ist in Essen von einem Polizei-Großeinsatz begleitet worden. Rund um die Veranstaltung seien am Samstagabend etwa 600 Menschen und mehr als 80 Fahrzeuge kontrolliert worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Dabei wurden mehrere Waffen sichergestellt, unter anderem eine Schusswaffe, ein Schlagstock und Reizgas. Die Polizisten erstatteten eine Strafanzeige und drei Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Im Vergleich zu früheren Jahren sei die Veranstaltung ruhig verlaufen, lautete das Fazit der Polizei. Die Party findet jedes Jahr statt.

Polizeimeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Drei Kinder legen Steine auf Schienen - die Bahn kann nicht mehr rechtzeitig stoppen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen drohen

Kommentare