Rohbenzol ausgetreten

Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall beim Entladen

GELSENKIRCHEN - Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist in Gelsenkirchen ein Mann tödlich verletzt worden. Auch die Einsatzkräfte mussten später stationär behandelt werden.

Stichwort: Rohbenzol

- Bei Benzol für industrielle Zwecke unterscheidet man zwischen Roh- und Reinbenzol. Rohbenzol wird insbesondere bei der Verkokung von Steinkohle genutzt.

- Die Substanz ist hochgiftig und gilt als krebserregend. Schon zwei Prozent Rohbenzol in der Atemluft können innerhalb von zehn Minuten zum Tod führen.

- Wird es vom Körper schleichend in geringen Mengen aufgenommen, schädigt es die Organe und führt u.a. zum Verlust der Sehkraft bis hin zu Bewusstseinsstörungen.

- Tritt Rohbenzol aus, sollte man den Ort sofort verlassen. Einsatzkräfte können sich nur mit spezieller Schutzkleidung nähern.

Der 32-jährige Oberhausener hatte in seinem Tanklaster hochgiftiges Rohbenzol geladen, das er zur BP am Stadthafen bringen sollte. Dort angekommen, zog er sich den Vorschriften entsprechend Schutzkleidung, einen Helm und eine Atemschutzmaske an. Als er den Schlauch zum Entladen an den Tank angeschlossen hatte, bemerkte er, dass ein Teil der giftigen Substanz austrat. Er versuchte sofort, das Leck zu schließen. Dabei platzte der Schlauch ganz ab, das ausströmende Rohbenzol traf ihn mit voller Wucht. Nachdem er von einem Notarzt noch vor Ort behandelt worden war, wurde der Oberhausener ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag er wenig später seinen Verletzungen.

Auch der Notarzt und drei Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten später stationär aufgenommen werden. Sie sind mittlerweile zwar wieder entlassen worden, müssen sich aber noch weiterhin behandeln lassen.

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen gab es keine gravierende technische Mängel. Jetzt soll der Leichnam obduziert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare