Rückrunden-Start

BVB auf Rang drei: Das kostet ein Tor in der Bundesliga

Dortmund - In welchem Stadion bekommen die Fußball-Fans viele Tore für wenig Geld? Diese Frage hat sich Phillip Wilke gestellt. Die Antwort freut die BVB-Fans.

Im Dortmunder Signal Iduna Park können Fans die meisten Tore sehen. 4,44 Treffer im Schnitt pro Spiel - Bestwert. 215 Euro kostete die günstigste BVB-Dauerkarte für Vollzahler zu Saisonbeginn. Wilke setzte den Eintrittspreis in Relation zur Anzahl der Tore - und so landet die Borussia im "Preis pro Tor-Ranking" auf dem dritten Platz. Für ein Tor müssen die Fans umgerechnet 2,85 Euro zahlen. Damit steht der BVB im Vergleich zum Durchschnitt sehr gut da: Ein Bundesliga-Tor kostet in der aktuellen Saison im Schnitt 3,57 Euro.

Borussia vor Borussia

Vor Dortmund auf Platz zwei liegt der FC Bayern München. Man bekommt in der bayerischen Hauptstadt für 2,64 Euro das zweit-günstigste Bundesligator zu sehen. Am wenigsten zahlen die Fans in Wolfsburg: 2,55 Euro. Am meisten hingegen müssen die Zuschauer in der Opel-Arena in Mainz zahlen: 5,04 Euro.

Vor den Bayern liegt der BVB derzeit aber nicht nur in der Tabelle der Fußball-Bundesliga. Auch in der Wertung des preiswertesten Heimtores. Für einen BVB-Treffer in Dortmund zahlen Borussia-Fans in Phillip Wilkes Rechnung 3,92 Euro. Nur in Gladbach ist das Vergnügen noch etwas günstiger (3,89 Euro). Den letzten Platz der Wertung bekleidet der VfB Stuttgart. Satte 16,86 Euro kostet die VfB-Fans ein Heimtor.

Reise nach Wolfsburg lohnt (doch)

Da mehr Heim- als Auswärtstore fallen, ist auch der durchschnittliche Preis für ein Auswärtstor höher: 9,40 Euro müssen die Fans der Auswärtsmannschaft in dieser Bundesliga-Saison für einen Treffer ihres Teams zahlen.

Besonders lohnt sich die Reise nach Wolfsburg. Dort liegt der Preis für ein Auswärtstor bei nur 4,92 Euro. Auf Platz zwei und drei folgen Hannover (6,22 Euro) und Leverkusen (6,39 Euro). Gute Argumente also für Fans, die noch nicht wissen, zu welchen Auswärtsspielen sie fahren wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
Festnahme, Blutprobe, 150 Personen überprüft: Polizei greift an mehreren Stellen in Herten zu
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
In Herten wird Lidl bald einen Riesen-Markt eröffnen - doch es gibt Ärger
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Die Stadt Marl sperrt den Verkehr aus der Blumensiedlung aus
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Bahn-Pendler müssen sich umstellen: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR erwägt Nachbesserungen
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg
Vom Navi quer durchs Stadion auf die Skipiste geführt - Recklinghäuser stranden in Winterberg

Kommentare