Ruhrwaldstraße

B54 war nach Unfall eine knappe Stunde gesperrt - Verkehr staute sich bis zur A45

Die B54 war nach einem Unfall kurz hinter der Auffahrt in Wellinghofen für eine knappe Stunde Richtung Norden gesperrt. Der Verkehr staute sich bis zur A45.

Auf der B54 hat es am Freitag gegen 16:35 Uhr einen Unfall kurz hinter der Auffahrt in Wellinghofen gegeben. Die Bundesstraße war eine knappe Stunde in Richtung Norden komplett gesperrt. Gegen 17.30 Uhr wurde der linke Fahrstreifen wieder freigegeben.

Die umliegenden Straßen waren zwischenzeitlich stark ausgelastet - der Verkehr staute sich bis zur A45 zurück. Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Gegen 18 Uhr löste sich der Stau dann langsam wieder auf.

Unfallhergang unklar

Zum Unfallhergang und zu Verletzten konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter

Kommentare