S04-Coach vor dem Aus

Auf Schalke deutet alles auf einen Rauswurf von Tedesco hin

GELSENKIRCHEN - Neue Aussagen von Sportvorstand Jochen Schneider deuten auf einen baldigen Rauswurf von Schalke-Trainer Domenico Tedesco hin. Zudem finden heute keine öffentlichen Termine mehr statt.

So wollte Schneider dem Noch-Trainer keine Job-Garantie mehr geben. Noch vor dem Abflug aus Manchester sagte er: "Wir können nicht zur Tagesordnung übergehen". Und weiter: "Wir werden die nächsten Stunden nutzen, um das weitere Vorgehen intern zu besprechen. Wir müssen die Gesamtsituation erörtern." Nach dem 0:7-Debakel in Manchester hatte der Sportvorstand noch auf eine offizielle Aussage verzichtet.

Keine öffentlichen Termine mehr

Noch am Abend soll sich die Schalker Führung treffen, um über die Zukunft von Domenico Tedesco zu beraten. Der Verein hüllt sich ansonsten in Schweigen.

Desweiteren findet heute kein öffentliches Training oder Auslaufen auf Schalke statt. Die Mannschaft samt sportlicher Leitung wird gegen 14.30 Uhr am Flughafen Münster/Osnabrück erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Nach Verpuffungen schlagen Flammen aus dem Kellerfenster - Löschtrupp muss sich zurückziehen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen

Kommentare