In unserem Nachrichtenüberblick sagen wir, was heute wichtig ist und wichtig wird.
+
In unserem Nachrichtenüberblick sagen wir, was heute wichtig ist und wichtig wird.

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Schausteller demonstrieren, Pläne für Trabrennbahn werden veröffentlicht, Rehkitz in Herten totgebissen

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Schausteller aus dem Vest nehmen an Demo in Berlin teil, die Pläne für das ehemalige Trabrennbahn-Gelände werden öffentlich ausgelegt, in Herten hat ein Hund ein Rehkitz bzw. ein Bockkitz, also ein männliches Jungtier, totgebissen.

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

  • Datteln: Vier bis fünf Mandate hatte Tobias Köller, Vorsitzender der UBP-Kreistagsfraktion, als realistisches Ziel für die Wahlen vor sechs Jahren ausgerufen. Dieses Ziel wurde deutlich verpasst.
  • Oer-Erkenschwick: Der Ruhrpott ist seine Heimat. Es sind die Geschichten, die das Leben schreibt, die Volker Kosznitzki (64) aus Oer-Erkenschwick sammelt und nun in seinem vierten Werk veröffentlicht hat.

Weitere Themen des Tages

  • Berlin: Das Schaustellergewerbe will sich gegen die geplante Verlängerung eines Verbots für Großveranstaltungen bis Ende Oktober wehren. Am Freitag findet in Berlin eine Demo statt, an der auch Schausteller aus dem Vest teilnehmen wollen.

  • Berlin: Der Bundestag will am Donnerstag (09.00 Uhr) nach langem koalitionsinternen Streit die Grundrente verabschieden. Das Gesetz soll zum 1. Januar 2021 starten. Die Renten von rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Bezügen sollen damit aufgebessert werden. Sie müssen aber mindestens 33 Jahre Beiträge eingezahlt haben.
  • Berlin: Der Bundestag will am Donnerstag (15.50 Uhr) über eine Gutscheinlösung für Pauschalreisende in der Corona-Krise abstimmen. Der Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht diese Möglichkeit vor, Reisende können aber auch ihr Geld zurück verlangen.
  • Berlin: Vor dem Hintergrund der Corona-Krise stellt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag am Donnerstag (10.00 Uhr) Ergebnisse einer Umfrage zur Lage auf dem Ausbildungsmarkt vor. Befragt wurden mehr als 15 000 Unternehmen. Angesichts der schweren wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise wird befürchtet, dass weniger Firmen ausbilden. Dies aber könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmen Berufen verschärfen.
  • Berlin: Angesichts rechtlicher Bedenken zu schärferen Regeln bei zu schnellem Fahren werden am Donnerstag Beratungen von Bund und Ländern erwartet. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte die Länder gebeten, die Lage am Donnerstag auf Abteilungsleiterebene zu erörtern. Dies ging aus einem Schreiben hervor, welches der Deutschen Presse-Agentur vorlag.
  • Berlin: Der Untersuchungsausschuss des Bundestags zur gescheiterten Pkw-Maut hört am Donnerstag (12.30 Uhr) den früheren Präsidenten des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA), Ekhard Zinke. Weitere Zeugen sind ein KBA-Mitarbeiter sowie eine Beamtin aus dem Verkehrsministerium.
  • Berlin/Brüsssel: Einen Tag nach der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft berät Bundeskanzlerin Angela Merkel mit EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen über das Arbeitsprogramm. An der Videokonferenz am Donnerstagnachmittag nehmen auch die drei Vizepräsidenten Margrethe Vestager, Valdis Dombrovskis und Frans Timmermans, der Außenbeauftragte Josep Borrell, die Innenkommissarin Ylva Johansson sowie mehrere Bundesminister teil.
  • Wien: Im Ibiza-Untersuchungsausschuss in Österreich ist am Donnerstag ein weiterer Spitzenpolitiker geladen. Der heutige FPÖ-Chef Norbert Hofer soll Auskunft über möglichen Postenschacher während der Zeit der ÖVP-FPÖ-Koalition geben.
  • Düsseldorf: Das NRW-Gesundheitsministerium hat die Quarantäne für Menschen, die bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück gearbeitet haben oder in einer der Gemeinschaftsunterkünfte leben, um zwei Wochen verlängert. In der entsprechenden Allgemeinverfügung wird häusliche Quarantäne bis zum 17. Juli angeordnet.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter im Kreis Recklinghausen

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter im Kreis Recklinghausen zunächst teils bewölkt, teils freundlich, am Samstag dann bedeckt. Dabei kommt es am Donnerstag und Freitag vereinzelt zu Schauern. Die Temperaturen erreichen in der Region Recklinghausen Werte um 21 Grad. Es weht ein teilweise kräftiger Wind aus südwestlicher Richtung.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Judith Hupel ist eine Bildhauerin aus Recklinghausen. Aufgrund der Corona-Krise veranstaltet sie jeden Sonntag im Juli bei sich im Garten eine Ausstellung. cityInfo.TV hat schon mal einen kleinen Blick in den Skulpturengarten gewagt.

Ein geheimer Skulpturengarten mitten in Recklinghausen | cityInfo.TV

Ein geheimer Skulpturengarten mitten in Recklinghausen | cityInfo.TV

Die Zahl der Nacht

69.933: Die Corona-Pandemie hat den US-Automarkt im zweiten Quartal kräftig ausgebremst - das bekamen auch Volkswagen und BMW zu spüren. In den drei Monaten bis Ende Juni wurden nur 69.933 Neuwagen mit dem VW-Logo verkauft, wie das Unternehmen gestern am US-Hauptsitz in Herndon, Virginia, mitteilte. Das entspricht einem dicken Absatzminus von 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Trends in den Sozialen Medien

Eine Gewitterfront sorgte am Mittwochabend in Teilen von Deutschland für starke Regenfälle aber auch für schöne Fotos bei Twitter gesorgt. #Gewitter

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Neues Forum Herten: Es gibt Neuigkeiten vom Vermarkter
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Westerholt an
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen
Nur mit Abstand - Recklinghäuser LC  startet Abendlauf unter Corona-Bedingungen
Kommunalwahl in Recklinghausen: Stadtrat - das sind die Kandidaten im Wahlbezirk 1
Kommunalwahl in Recklinghausen: Stadtrat - das sind die Kandidaten im Wahlbezirk 1
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Hüls-Süd an
Kommunalwahl 2020: Diese Kandidaten treten für die Wahl zum Stadtrat in Hüls-Süd an

Kommentare