+

Unser Nachrichtenüberblick

Schlägerei auf Fußballplatz,  Schüsse während Hochzeitsfeier, Schalke glänzt in Paderborn

  • schließen

Überzeugender Auftritt des FC Schalke 04 gestern Abend in Paderborn - 5:1 hieß es für Königsblau. In Herten bietet sich ein schlimmes Bild wegen rechter Hetze. Eine Schlägerei gab es bei einem Recklinghäuser Fußballspiel. Auf einer Hochzeitsfeier fielen Schüsse. Das alles und mehr:

Das ist los im Kreisgebiet und in der Umgebung und Aktuelles aus der Nacht

  • Recklinghausen: Bei einer Massenschlägerei bei einem Fußballspiel im Olfener Ortsteil Vinnum sind acht Menschen verletzt worden - davon zwei schwer. Der Vorfall ereignete sich bei einem Spiel von Westfalia Vinnum gegen SV Herta Recklinghausen. Nach einer Schiedsrichterentscheidung seien am Sonntagnachmittag etwa 20 Gästespieler und deren Fans auf Spieler der Heimmannschaft losgegangen, teilte die Polizei mit. Polizei und Rettungsdienst waren mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Es wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.
  • Recklinghausen: Ein Streit am Europaplatz ist am Freitag eskaliert. Die Polizei verteilte Platzverweise.
  • Herne/Bochum: Nach Schüssen bei Hochzeitsfeierlichkeiten in Steinheim, Bochum und Herne hat die Polizei Schreckschusswaffen und Munition sichergestellt. Bei dem Vorfall in Steinheim im Kreis Höxter sprach die Polizei von "massiven Schussabgaben". In Bochum kontrollierte die Polizei nach Schüssen am Samstagnachmittag drei Autos, die augenscheinlich zu einer türkischen Hochzeitsgesellschaft gehört hätten. Im Wagen eines 22-Jährigen fanden die Beamten zwei leere Patronen und eine Schreckschusspistole. Auch in Herne stoppte die Polizei im Rahmen einer Fahndung vier Autos. Bei der Durchsuchung entdeckten die Beamten im Wagen eines 21-Jährigen verschossene Munition.
  • Paderborn: Trainer David Wagner nahm seine Spieler lächelnd in die Arme, für seinen bitter geschlagenen Kontrahenten Steffen Baumgart gab es einen freundlichen Handschlag. Der FC Schalke 04 hat eindrucksvoll den Sprung ins vordere Drittel der Fußball-Bundesliga geschafft. Wagners Mannschaft gewann am Sonntagabend zum Abschluss des 4. Spieltages beim Aufsteiger SC Paderborn mit 5:1 (1:1) und ist nun Sechster vor dem punktgleichen Teams aus Mönchengladbach und Leverkusen.
  • Coesfeld:  Bei einem Überholmanöver ist ein 65 Jahre alter Motorradfahrer mit einem Traktor kollidiert und ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben von Sonntag hatte der Fahrer sein Motorrad beschleunigt, um eine Fahrzeugschlange zu überholen. Zeitgleich bog der vorausfahrende Traktor nach links ab. Das Motorrad und der Trecker eines 50-Jährigen stießen zusammen. Der 65-Jährige starb am Samstagnachmittag noch am Unfallort an seinen Verletzungen.
  • Herten: Seit etwa zwei Wochen sind im Stadtteilpark Schlägel & Eisen besonders hässliche Schmierereien zu sehen. „Jeder Linke ist ein Hurensohn!“, lautet eine Beschimpfung, die mit schwarzer Farbe auf die gelben Treppen gesprüht wurden.
  • Oer-Erkenschwick: Die Kindergartenanmeldung in Oer-Erkenschwick läuft zukünftig digital. „Einloggen“ in die Wunsch-Einrichtung können Eltern bald über einen „Kita-Navigator“.
  • Waltrop: Dieser Unbekannte kennt kein Schamgefühl: Wie die Polizei mitteilt, hat ein Mann am Freitagmittag vor einer 70-Jährigen onaniert. Nun suchen ihn die Beamten.

Die Top-Themen des Tages

  • Ratingen: Nach der aufsehenerregenden"Hochzeits-Blockade" auf der Autobahn 3 bei Ratingen ist die Polizei bei ihren Ermittlungen auf weitere mutmaßliche Straftaten gestoßen. Es gebe nun unter anderem Ermittlungen wegen des Verdachts auf Verstöße gegen das Waffengesetz, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Unterdessen mussten die Beamten in NRW auch an diesem Wochenende mehrmals zu Hochzeitsfeierlichkeiten ausrücken. Auf der A1 bei Münster bremsten Autos den Verkehr aus, in Steinheim, Bochum und Herne fielen Schüsse.
  • NRW: Nach einer ungewöhnlichen Häufung von Fehlbildungen bei Neugeborenen an einer Gelsenkirchener Klinik will sich Nordrhein-Westfalens Gesundheitsministerium einen genaueren Überblick verschaffen. Das Ministerium werde alle Klinken in dem Bundesland abfragen, ob dort ähnliche Fehlbildungen aufgefallen seien, sagte eine Sprecherin der Düsseldorfer Behörde auf Anfrage. Man nehme die Berichte über solche Fälle "sehr ernst". "Darüber hinaus nehmen wir Kontakt mit den Ärztekammern, dem Bund und den anderen Bundesländern auf, um möglichen Ursachen mit aller Sorgfalt nachzugehen." 
  • Düsseldorf:  Der frühere Bundesumweltminister Klaus Töpfer wird am Montag (18.00) mit dem Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen geehrt, der höchsten Auszeichnung des Landes. Die Laudatio hält Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die 1994 seine Nachfolge als Bundesumweltministerin angetreten hatte.
  • Köln:  Ein betrunkener Autofahrer ist nach einem Unfall auf der A59 auf der Felge durch Köln bis nach Hause gefahren. Der rechte Vorderreifen habe an dem Wagen vollständig gefehlt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Polizisten seien in der Nacht den Felgenspuren auf dem Asphalt etwa einen Kilometer bis zum Abstellort des Wagens gefolgt. Als der Halter die Tür öffnete, sei den Beamten Alkoholgeruch entgegengekommen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht mit einem Wert von rund einem Promille. Der Mann habe angegeben, am Abend ein paar Bier getrunken und auf dem Heimweg auf der Autobahn gegen eine Leitplanke gefahren zu sein.
  • Gelsenkirchen/Dortmund: Das Landgericht Marburg beschäftigt sich in einem Revisionsprozess am Montag (9.00 Uhr) erneut mit einer lebensgefährlichen Attacke auf einen Fußballfan von Borussia Dortmund. Angeklagt sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft zwei Schalke-Fans, die den damals 22-Jährigen bei einem Fest im hessischen Gladenbach im Juli 2017 geschlagen und getreten haben sollen - weil dieser Anhänger des vermeintlich falschen Fußballvereins war. Der junge Mannerlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen und bleibende Schäden. Das Landgericht hatte die damals 20 Jahre alten und weitgehend geständigen Angeklagten im Februar 2018 zu jeweils viereinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt - wegen versuchten Mordes, schwerer sowie gefährlicher Körperverletzung. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ordnete aber eine neue Verhandlung an.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Das Wetter 

Heute am Vormittag versteckt sich die Sonne hinter einer geschlossenen Wolkendecke. Am Nachmittag bringen viele graue Wolken Regen. Die Höchsttemperaturen betragen 17 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 12 Grad. Der Wind säuselt leicht aus Südwest.

Mehr Details zum Wetter der Region hier.

Der Kreis multimedial

Unsere Kolleginnen und Kollegen von cityinfo.tv waren beim Derby und Spiel der Woche des TuS Sinsen gegen die Spvgg. Erkenschwick live vor Ort.

Zahl des Tages 

5: So viele Tore hat der FC Schalke in Paderborn erzielt - und damit so viele Tore in einem Auswärtsspiel wie seit 20 Jahren nicht mehr. 

Trends in den sozialen Medien 

Auf Twitter wird unter anderem über den Auftritt von Herbert Grönemeyer diskutiert. Der Sänger positioniert sich bekanntlich deutlich gegen rechts. Nun kritisieren zahlreiche AfD-Politiker den #Grönemeyer -Auftritt in Wien.

Mit dpa-Material


Das könnte auch interessant sein:

Über 5000 Einwendungen sind beim RVR zum Regionalplan eingegangen. Doch es fehlt an Personal, sie zu bearbeiten. Das bekommt auch Waltrop zu spüren, was den Dicken Dören betrifft.

Es läuft gut mit „wort.wärts“. Bereits zum neunten Mal geht die Kleinkunst-Reihe der Altstadtschmiede über die Bühne. Auch diesmal gibt es – an sechs Abenden – einen bunten Mix aus Comedy, Kabarett, Entertainment, Stand up, Lesung und Show.

Der Überblick.


Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen

Kommentare