Schneeball auf Straßenbahn

Frau bei Vollbremsung verletzt

Dortmund (dpa/lnw) - Weil Unbekannte einen Schneeball vor die Windschutzscheibe einer Dortmunder Straßenbahn geworfen haben und der Fahrer scharf bremste, ist eine 75 Jahre alte Frau in der Bahn gestürzt und verletzt worden.

Der 48 Jahre alte Straßenbahnfahrer habe sich erschreckt und plötzlich nichts mehr gesehen, teilte die Polizei mit. Die 75-Jährige habe sich bei der Notbremsung nicht mehr festhalten können. Sie kam in ein Krankenhaus. Das sei absolut kein Dummejungenstreich, betonte die Polizei. Sie sucht nach Zeugen des Vorfalls vom Donnerstag. In der Nähe sollen Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren beobachtet worden sein.

Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hiobsbotschaft für Pendler in Marl, Raser im Ostvest 100 km/h zu schnell, Möbelkette vor dem Aus?
Hiobsbotschaft für Pendler in Marl, Raser im Ostvest 100 km/h zu schnell, Möbelkette vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Mit 150 km/h durch die Stadt - hier wurden im Ostvest die schlimmsten Raser erwischt
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte

Kommentare