+
Das SEK hat in Witten einen Mann überwältigt. (Symbolbild)

Schlachthofstraße

Bei SEK-Einsatz in Witten fällt ein Schuss – Mann mit Pistole wird überwältigt

Ein Mann mit einer Pistole hat in Witten einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der 46-Jährige wurde von einem Polizeibeamten angeschossen.

Witten - Ein Mann mit Schusswaffe hat in Witten einen SEK-Einsatz ausgelöst. Passanten riefen am Montagabend die Polizei, weil der 46-Jährige mit einer Pistole an einem Fenster seiner Wohnung herumfuchtelte, wie ein Sprecher am Abend sagte. Der Mann habe gerufen, sich umbringen zu wollen. Die Polizei rückte mit einem Spezialeinsatzkommando an. 

Im Hausflur kam der 46-Jährige den Beamten mit gezückter Waffe entgegen, wie der Sprecher sagte. Die Beamten schossen, der 46-Jährige wurde an der Schulter getroffen. Er schwebt laut

Polizei

nicht in Lebensgefahr, wurde aber in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser kommt bei Verkehrsunfall in Haltern am See ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Unfall in Haltern ums Leben, mehrere Verkehrsbehinderungen in dieser Woche
Recklinghäuser kommt bei Unfall in Haltern ums Leben, mehrere Verkehrsbehinderungen in dieser Woche
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen

Kommentare