Schwer verletzt ins Krankenhaus

23-jährige Marlerin von Auto erfasst

MARL - Eine 23-jährige Marlerin wurde heute Nacht bei einem Unfall auf der Hervester Straße schwer verletzt. Die Polizei schließt Lebensgefahr nicht aus.

Nach ihren Angaben wurde die junge Frau gegen 1.40 Uhr vor dem Marien-Hospital vom Auto eines 19-jährigen Dorsteners erfasst. Nach der Behandlung vom Notarzt vor Ort wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

V+E stellt zeitlich begrenzt Grünschnitt-Container auf: Die Standorte im Überblick 
V+E stellt zeitlich begrenzt Grünschnitt-Container auf: Die Standorte im Überblick 
Video
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Datteln errichtet einen Gabenzaun | cityInfo.TV
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Coronavirus in NRW: Private Feier geplant? Das müssen Sie jetzt wissen
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Hausbewohner stirbt bei Explosion – Mordkommission ermittelt
Handballer wegen Corona-Krise im  Wartestand - Verband entscheidet nach Ostern 
Handballer wegen Corona-Krise im  Wartestand - Verband entscheidet nach Ostern 

Kommentare