Schwer verletzt ins Krankenhaus

23-jährige Marlerin von Auto erfasst

MARL - Eine 23-jährige Marlerin wurde heute Nacht bei einem Unfall auf der Hervester Straße schwer verletzt. Die Polizei schließt Lebensgefahr nicht aus.

Nach ihren Angaben wurde die junge Frau gegen 1.40 Uhr vor dem Marien-Hospital vom Auto eines 19-jährigen Dorsteners erfasst. Nach der Behandlung vom Notarzt vor Ort wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter

Kommentare