Schwerer Unfall

Dorstener Kradfahrer verunglückt und wird schwer verletzt

Dorsten - Ein 59-jähriger Kradfahrer aus Dorsten ist bei einer Ausflugsfahrt am Samstagmittag verunglückt. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Samstag bei einem Unfall in Groß Reken erlitten. Der 59-Jährige befuhr gegen 12.50 Uhr die Straße Sandheck in Richtung Maria Veen. Als der Dorstener einen Pkw überholte, verlor er die Kontrolle über sein Zweirad, kam auf den Grünstreifen und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei im Kreis Borken mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare