Schwerer Unfall

Motorradfahrer wurde bei Zusammenstoß mit Auto lebensgefährlich verletzt

Dorsten - Ein 20-jähriger Motorradfahrer erlitt bei einem Unfall am Sonntagnachmittag lebensgefährliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog den jungen Mann in eine Spezialklinik nach Duisburg.

Laut Auskunft der Polizei fuhren zum Unfallzeitpunkt gegen 16.45 Uhr mehrere Motorräder in einer Kolonne auf der Pliesterbecker Straße aus Richtung Borkener Straße kommend, als ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus einer Tiefgarage am Rebhuhnweg fuhr. Der Rebhuhnweg mündet in die Pliesterbecker Straße. Es kam zum Zusammenstoß mit dem 20-jährigen Motorradfahrer aus der Kolonne. Der junge Dorstener wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert und flog den Verletzten in eine Spezialklinik nach Duisburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare