Schwerer Unfall

Radfahrer wird im Dauerregen vom Pkw erfasst

Bei einem Unfall auf der Varusstraße ist am Donnerstagnachmittag ein 49-jähriger Dorstener schwer verletzt worden. Er war mit dem Rad unterwegs, als ihn ein entgegenkommendes Auto erfasste.

Die Straße ist eng und war sehr zugeparkt. Zum Unfallzeitpunkt regnete es außerdem stark. Durch den Zusammenprall mit dem fahrenden Pkw stürzte der Radler und verletzte sich schwer. Er musste vor Ort von einem Notarzt versorgt werden, bevor er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung transportiert werden konnte.

Am Fahrrad und am Auto entstanden Sachschaden. Wie es genau zum Unfall kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
Helmut Feldmann aus Marl erstattet Anzeige gegen Gesundheitsminister Jens Spahn
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette Roller vor dem Aus?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Baustelle am Hebewerk: Brücken-Freigabe noch vor Weihnachten?
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Traumkörper von "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen
Anschlussstellen gesperrt! Das muss man als Autofahrer jetzt über die A 52 wissen

Kommentare