Die Polizei Gelsenkirchen hofft bei einer Vermisstensuche auf Hinweise aus der Bevölkerung.
+
Die Polizei Gelsenkirchen hofft bei einer Vermisstensuche auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Foto veröffentlicht

Polizei Gelsenkirchen sucht nach einem vermissten Senior: Wer hat den 71-Jährigen gesehen?

  • Oliver Prause
    vonOliver Prause
    schließen

Seit Samstag fehlt von einem 71-Jährigen aus Gelsenkirchen-Buer jede Spur. Jetzt wendet sich die Polizei mit einem Foto des Vermissten an die Bevölkerung.

  • Ein 71-Jähriger aus Gelsenkirchen-Buer wird seit Samstag vermisst
  • Die Polizei wurde am Sonntag von besorgten Angehörigen alarmiert
  • Die Behörde hat nun ein Foto und eine Beschreibung des Seniors veröffentlicht

Die Polizei Gelsenkirchen ist auf der Suche nach einem vermissten Mann. Nach Angaben der Behörde hätten Angehörige und Vermieter letztmalig am Samstag, 14. März, Kontakt zu dem 71-Jährigen gehabt. Seitdem ist der Senior aber verschwunden. Er hat offenbar seine Wohnung in Buer mit unbekanntem Ziel verlassen und ist seitdem nicht wieder aufgetaucht.

Bereits einen Tag später, am Sonntag, 15. März, wurde die Polizei von Angehörigen alarmiert. Bisherige Ermittlungen und Suchmaßnahmen verliefen jedoch erfolglos. Die Behörde hat jetzt - in der Hoffnung auf Hinweise aus der Bevölkerung - eine öffentliche Suchfahndung veranlasst und ein Foto des Mannes veröffentlicht. 

Polizei Gelsenkirchen hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

Wie die Polizei Gelsenkirchen berichtet, ist der Vermisste etwa 1,70 Meter groß, korpulent, hat kurze graue Haare und ist Brillenträger. Hinweise auf den Verbleib des 71-Jährigen nimmt die Polizei Gelsenkirchen über den Notruf 110, die Rufnummer 0209/365-7112 (Kriminalkommissariat 11) oder die Rufnummer 0209/365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

Die Polizei fragt: Wer hat diesen 71-jährigen Mann aus Gelsenkirchen-Buer gesehen und kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort machen?

Auch die Dattelnerin Julia O. wird vermisst - sie war in Recklinghausen untergebracht. Die Polizei fahndet nun landesweit mit Fotos nach der 14-Jährigen und bittet um Mithilfe.

Im Fall des vermissten Marvin K., der in einem Schrank in einer Wohnung in Recklinghausen gefunden wurde, wird inzwischen gegen eine Polizistin ermittelt.

Auch in Bochum war eine Frau als vermisst gemeldet worden. Nun hat die Polizei die 45-Jährige an einem ungewöhnlichen Ort gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Kostenlose Fahrradstation und Gutscheine: Zweiter Aktionstag steht bevor
Kostenlose Fahrradstation und Gutscheine: Zweiter Aktionstag steht bevor
Teutonia SuS Waltrop zwischen Hoffen und Bangen: Das ist der Stand der Dinge  
Teutonia SuS Waltrop zwischen Hoffen und Bangen: Das ist der Stand der Dinge  
Fischsterben in Datteln: Darum sind die Fischteiche in Ahsen ausgetrocknet 
Fischsterben in Datteln: Darum sind die Fischteiche in Ahsen ausgetrocknet 

Kommentare