Auf der Sickingmühler Straße

85-Jähriger stirbt am Unfallort

MARL - Auf der Sickingmühler Straße ist es heute kurz nach 14 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann kam dabei ums Leben.

Der Mann fuhr mit seinem Pedelec auf der Bahntrasse in Richtung Sickingmühler Straße. Als er in Höhe der dortigen Waschstraße auf die Sickingmühler Straße fuhr, erfasste ihn eine 63-jährige Autofahrerin aus Marl.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 85-Jährige so schwer verletzt, dass er trotz schneller notärztlicher Behandlung noch am Unfallort starb.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Brand-Serie in Herten hat an der Rosa-Parks-Schule Folgen 
Brand-Serie in Herten hat an der Rosa-Parks-Schule Folgen 

Kommentare