Silvester/Neujahr

Flächendeckende Alkoholkontrollen der Polizei

Kreis Recklinghausen - Zum bevorstehenden Jahreswechsel verstärkt die Polizei im Kreis Recklinghausen sowie in Bottrop ihre Alkohol- und Drogenkontrollen.

So bittet sie darum, nach den Silvesterfeiern die „Finger vom Steuer zu lassen“. Ungeachtet der regelmäßig angekündigten Kontrollen und der Warnung vor den Gefahren „gibt es immer wieder Unbelehrbare, die sich trotz des Genusses von Alkohol oder Drogen hinter das Steuer setzen und dabei nicht nur sich, sondern auch andere in tödliche Gefahr bringen“, heißt es in einer Mitteilung des hiesigen Präsidiums.

Damit das neue Jahr nicht gleich mit dem Verlust der Fahrerlaubnis und einer empfindlichen Geldstrafe beginnt, empfiehlt die Polizei, das Auto stehen zu lassen und öffentliche Verkehrsmittel oder ein Taxi zu nutzen. Auch solle man den Restalkohol im Blut nicht unterschätzen. Nach einer Feier reichten ein kurzer Schlaf und ein Kaffee nicht aus, um den Alkoholpegel wieder auf null zu bringen. Und schon eine geringe Menge Alkohol im Blut erhöhe das Unfallrisiko um ein Vielfaches.

Wer etwa um 4 Uhr nachts noch 1,6 Promille im Blut hat, muss nach Angaben der Prüforganisation Dekra mindestens elf bis 16 Stunden warten, bis sich der Restalkohol abgebaut hat. Übrigens gilt das Risiko, in einen Alkoholunfall verwickelt zu werden, am Neujahrstag traditionell als besonders hoch.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare