+
Nach der Explosion eines abgestellten Kleintransporter brannte ein Feld am Sölder Kirchweg in Aplerbeck lichterloh.

Sölder Kirchweg

Kleintransporter explodiert - Getreidefeld in Flammen

Aplerbeck - Ein lauter Knall hat die Anwohner des Sölder Kirchwegs am Montagmittag erschreckt. Gegen 13.30 Uhr explodierte ein am Straßenrand abgestellter Kleintransporter. Vom Wind wurden die Funken auf ein nahe liegendes Getreidefeld geweht, das bald darauf in Flammen stand. Zur Explosionsursache gibt es einen Verdacht.

Es war 13.28 Uhr, als es am Sölder Kirchweg in Aplerbeck plötzlich "einen Riesenknall" gab. Anwohner sahen einen brennenden Kleintransporter und alarmierten die Feuerwehr. Polizei und Feuerwehr vermuteten in einer ersten Einschätzung, dass eine Gasflasche in dem Auto explodiert sein muss.

Wechselnde Winde erschwerten die Löscharbeiten

Große Probleme bereitete es der Feuerwehr, den Brand des in der Nähe befindlichen Getreidefeldes unter Kontrolle zu bekommen. Durch die Explosion des Transporters waren Funken auch in das Gerstenfeld geflogen.

Wegen wechselnder Winde dehnte sich das Feuer schnell aus und war deshalb auch nur schwer zu löschen. Kurzzeitig fürchtete die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf einen Bauernhof. Das allerdings wurde verhindert.

Personen kamen nicht zu Schaden

Am Ende der Löscharbeiten war eine Fläche von der Größe eines Fußballfeldes abgebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Anwohner verärgert: Absperr-Pöller nach nur drei Tagen geklaut
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer

Kommentare