Spielemesse in Essen

Analoge Gesellschaftsspiele boomen

Essen (dpa) - Auch in digitalen Zeiten kommen Familien, Freunde und Gruppen aller Altersklassen nach Branchenangaben wieder verstärkt zu Gesellschaftsspielen an einen Tisch. Analoge Spiele boomten geradezu, sagte Hermann Hutter vom Branchenverband Spieleverlage

am Mittwoch in Essen zur "Spiel '18", der weltgrößten Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele. Am beliebtesten seien Familienspiele, Party- und Aktionsspiele oder auch Angebote für das Vorschulalter.

Bis zum Jahresende werden laut Verband voraussichtlich rund 50 Millionen Spiele verkauft, der Umsatz werde auf "deutlich über 500 Millionen Euro" klettern. Die viertägige Messe startet am Donnerstag mit 1150 Anbietern aus 50 Ländern und 1400 Neuheiten - ein Rekord. Wie auch 2017 werden mehr als 180 000 Spielefans erwartet.

Vorher sollten am Mittwoch noch die Gewinner des "bedeutendsten Publikumspreises für Gesellschaftsspiele" gekürt werden: Den "Deutschen Spiele Preis 2018" in der Kategorie Familie und Erwachsene erhält das Taktikspiel "Azul", bei dem ein Königpalast in Portugal mit Fliesen zu schmücken ist. Bei den Kinderspielen macht diesmal "Memoarrr!" das Rennen - eine Schatzsuche im Memory-Prinzip. Als innovativstes Angebot erhält "Cool Runnings" die Auszeichnung "innoSpiel" - ein Laufspiel mit Aktionskarten, Spielsteinen und echten Eiswürfeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wie die Waltroper SPD das Ehrenamt in der Stadt stärken will
Wie die Waltroper SPD das Ehrenamt in der Stadt stärken will
Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Stimbergstraße ist in zwei Hälften geteilt: Verkehr wird umgeleitet - das ist der Grund dafür
Stimbergstraße ist in zwei Hälften geteilt: Verkehr wird umgeleitet - das ist der Grund dafür
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
Schwerer Verkehrsunfall in Castrop-Rauxel: Drei Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall in Castrop-Rauxel: Drei Verletzte

Kommentare