Spurlos verschwunden

Dortmunder (51) wird vermisst

LOH - Ein 51-jähriger Dortmunder wird vermisst. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, wurde der Mann zuletzt am Dienstag an seiner Wohnanschrift gesehen. Seitdem fehlt jede Spur von ihm. Deshalb wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit und bittet um Mithilfe.

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt, wurde der 51-Jährige am Dienstagnachmittag, gegen 14 Uhr, an seiner Wohnanschrift in Loh gesehen.

Anschließend fuhr er mit seinem schwarzen Nissan in unbekannte Richtung davon. Der Vermisste ist 178 cm groß, schlank, hat blaue Augen und grau-blonde Haare (zur Seite gescheitelt). Zudem soll er deutlich sichtbare Tränensäcke unter den Augen haben.

Er trug eine hellgraue Anzughose sowie ein bläuliches Langarmhemd. Zeugen, die Hinweise zu dem Aufenthaltsort des 51-Jährigen geben können, melden sich bitte bei der Polizei unter (0231) 1327441.

Anmerkung der Redaktion: Aufgrund einer möglichen Eigengefährdung hatte die Polizei zunächst mit einem Foto und persönlichen Daten nach dem Vermissten gesucht. Weitere Ermittlungen haben inzwischen ergeben, dass eine Eigengefährdung nicht mehr besteht. Deshalb haben wir das Foto des Mannes und seine persönlichen Daten entfernt.

Rubriklistenbild: © Foto: Patrick Pleul / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare