Überwachungskameras, Flutlicht und hohe Zäune gehören zur Sicherheitsausstattung der forensischen Kliniken in NRW.
+
Überwachungskameras, Flutlicht und hohe Zäune gehören zur Sicherheitsausstattung der forensischen Kliniken in NRW.

Stadtrat beschließt Bebauungspläne

Stadt Lünen macht Weg frei für forensische Klinik - so geht es in Haltern weiter

  • Dr. Thomas Brysch
    vonDr. Thomas Brysch
    schließen

Die Stadt Lünen hat grünes Licht für den Bau einer forensischen Klinik gegeben. In Haltern liegen die Pläne auf Eis. Hier gibt es Widerstand.

  • Die Stadt Lünen hat den Bebauungsplan für eine forensische Klinik genehmigt.
  • Die Maßregelvollzugsklinik für psychisch und sucht-kranke Straftäter soll auf einem ehemaligen Zechengelände realisiert werden.
  • In Haltern am See ist der Bau einer Forensik vorläufig verschoben.

Während  der Bau einer Forensik in Haltern am See vorläufig noch auf Eis liegt, hat die Stadt Lünen nach jahrelanger Planung  den Weg freigemacht für die Errichtung einer forensischen Klinik. Der Stadtrat habe am Donnerstagabend den Bebauungsplan für die Erstellung  auf die Zechenbrache Victoria  beschlossen, teilte die Stadt am Freitag mit. 

Lünen: Standort weit entfernt von bestehender Bebauung

Die Maßregelvollzugsklinik soll in einem Bereich gebaut werden, der weit entfernt ist von bestehender Bebauung. Die Stadt zitierte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU): "Nun ist es möglich, die geplante Maßregelvollzugsklinik in Lünen zu realisieren". Er freue sich, dass dies im Einvernehmen mit der Stadt möglich sei.

Haltern: Pläne für Forensik liegen vorerst auf Eis

Da Plätze im Maßregelvollzug fehlen, sollen in NRW weitere forensische Kliniken entstehen, unter anderem auch in Haltern am See. Hier gibt es noch immer Widerstand gegen die Errichtung einer Maßregelvollzugsklinik auf dem Gelände der ehemaligen Schachtanlage Haltern 1/2 in der Haard. Eine Bürgerinitiative fordert hier stadtdessen die Wiederaufforstung der Fläche. Das Land NRW hat die Pläne für Haltern nicht aufgegeben, aber auf unbestimmte Zeit zurückgestellt und anderern Standorten Priorität eingeräumt.

Baubeginn für Standort im Münsterland naht

Weitere forensische Kliniken sollen in Hörstel im Kreis Steinfurt und in Reichshof im Bergischen Land entstehen. In Hörstel im Münsterland sind die Vorbereitungen am weitesten: Baubeginn könnte in diesem Jahr sein.

Wuppertal hat jetzt Forensik-Pläne gekippt

Anfang der Woche hatte Wuppertal, wo ebenfalls eine Einrichtung für psychisch und sucht-kranke Straftäter gebaut werden soll, den lange entwickelten Bebauungsplan doch noch gekippt. 

Mit dpa-Material

Tödlicher Streit in Berliner Maßregelvollzug

Tödliches Ende einer Flucht aus der Psychiatrie: Zwei Patienten nehmen in Aachen eine Mutter als Geisel. Zwei Polizisten schießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Dortmund: Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle: Maskenpflicht im Riesenrad und 1-5 Meter Abstand bei der Achterbahn
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Naturdenkmal an der Kaiserstraße musste gerettet werden - Fotostrecke
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Dritte Rundreise durch Marl: Erinnerungen an Anno, Bügeleisen und Bierdosen auf dem Kirchplatz
Video
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Loestraße ist Alt-Marl | cityInfo.TV
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler
Unerlaubter Schutthaufen: Müll-Sünder wird gesucht - Entsorgung auf Kosten der Steuerzahler

Kommentare