+
Holzbuecke ueber die Emsche wurde aufgrund der Umbauarbeiten der Emscher gesperrt. Foto: J. Gutzeit, 30.01.2014

Stadt muss zahlen

Ersatzbrücke über die Emscher kostet zwei Millionen Euro

RECKLINGHAUSEN - Seit fünf Jahren ist die marode Holzbrücke über die Emscher am Südfriedhof gesperrt. Für den Ersatz muss die Stadt in die Tasche greifen, und zwar tiefer als gedacht. Und dabei ist es mit den für das kommende Jahr im Haushalt eingeplanten 260.000 Euro wohl längst nicht getan.

„Die Summe reicht wahrscheinlich für die Planung und ein paar Vorarbeiten“, sagt CDU-Ratsherr Heinz-Bernd Einck. So seien für das Haushaltsjahr 2020 weitere 1,9 Millionen Euro reserviert. Außerdem habe die Stadt bereits einen Förderantrag gestellt. Wird dieser bewilligt, tragen Bund oder Land mindestens 80 Prozent der Kosten.

Fördergelder flossen 2010 auch beim Bau der Emscherbrücke am Stadthafen. Sie verbindet das Museum „Strom und Leben“ mit dem Hafen und dem Radwegenetz an der Emscher. Damals zahlte das Land 80 Prozent der Summe aus dem „Ökologieprogramm im Emscher-Lippe-Raum“. Zehn Prozent trug die Emschergenossenschaft, jeweils fünf Prozent die Stadt und die RWE als damalige Museumsbetreiberin. Insgesamt waren die Baukosten damals vergleichsweise gering: Gut 500.000 Euro kostete die Stahlkonstruktion. Auch der Ersatz für die marode Holzbrücke am Südfriedhof soll aus Metall bestehen. Der Brückenbau macht allerdings erst Sinn, wenn das Ufer der Emscher umgestaltet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Schlägerei zwischen Türken und Kurden in Herne - Dutzende Beteiligte
Schlägerei zwischen Türken und Kurden in Herne - Dutzende Beteiligte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
„Wie im Krieg!“ Piräus-Hooligans attackieren Bayern-Fans - Eklat vor der CL-Partie
„Wie im Krieg!“ Piräus-Hooligans attackieren Bayern-Fans - Eklat vor der CL-Partie
Brexit-Chaos um bizarre Kapitel reicher: Johnson will jetzt „das einzig verantwortungsvolle tun“
Brexit-Chaos um bizarre Kapitel reicher: Johnson will jetzt „das einzig verantwortungsvolle tun“

Kommentare