Stefania Giuseppina Giugno

Fahndung nach Feuer mit zwei Toten in der Gartenstadt: Frau entkam knapp der Polizei

Ein Feuer, zwei Leichen und ein gestohlener Pkw: Die Polizei fahndet weiter nach der Tatverdächtigen Stefania Giuseppina Giugno. Einmal ist sie den Ermittlern knapp entkommen.

Am 9. Januar 2019 brannte in der Dortmunder Gartenstadt ein Reihenhaus aus. Die Feuerwehr entdeckte darin die Leichen einer 84-jährigen Frau und eines 51-jährigen Mannes. Laut Staatsanwaltschaft starben Mutter und Sohn an den Folgen einer Rauchgasvergiftung. Eine Überwachungskamera zeichnete auf, dass vor Eintreffen der Feuerwehr eine Frau das Haus verließ und mit einem Pkw davonfuhr. Es war Stefania Giuseppina Giugno.

Mit einem Haftbefehl fahndet die Polizei nach der 35-Jährigen. Nicht wegen eines Tötungsdelikts, sondern weil sie kurz nach Ausbruch des Brandes mit dem Pkw des 51-Jährigen davongefahren ist. Entdeckt wurde der Mercedes mit dem Kennzeichen DO-DS 981 einen Tag nach dem Brand in Belgien.

Polizei bittet um Hinweise

Zwischenzeitlich hat die Polizei mehrere Hinweise auf Stefania Giuseppina Giugno erhalten. Staatsanwältin Sandra Lücke berichtete, dass ein Hinweis beinahe zur Festnahme geführt habe. Doch die Gesuchte sei bei Eintreffen der Polizei nicht mehr an dem Aufenthaltsort gewesen. Es stehe fest, dass sie dort gewesen sei.

Die Polizei fahndet also weiter nach der Tatverdächtigen. Sie soll sich im Drogenmilieu in Dortmund oder umliegenden Städten aufhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie

Kommentare