Streit eskaliert

20-Jähriger sticht mit Messer zu

Marl - Zu einer Messerstecherei ist es auf der Victoriastraße gekommen. Ein 20-Jähriger geriet dort mit einem fünf Jahre älteren Mann in Streit. Am Ende zückte er ein Messer und stach zu.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend. Das Opfer musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo es operiert wurde. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizeipressestelle aber nicht. Der 20-Jährige wurde festgenommen.

Wie es zu dem Streit zwischen den beiden Männern gekommen ist, steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare