Streit eskaliert

20-Jähriger sticht mit Messer zu

Marl - Zu einer Messerstecherei ist es auf der Victoriastraße gekommen. Ein 20-Jähriger geriet dort mit einem fünf Jahre älteren Mann in Streit. Am Ende zückte er ein Messer und stach zu.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend. Das Opfer musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo es operiert wurde. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizeipressestelle aber nicht. Der 20-Jährige wurde festgenommen.

Wie es zu dem Streit zwischen den beiden Männern gekommen ist, steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare