Schriftzug: Der Morgen im Vest
+
Der Morgen im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen

Nachrichtenüberblick

Die Sturmbilanz im Kreis RE, Schnelltests laufen an, Inzidenz steigt, Straßenprostitution trotz Verbots in Herten, 4. Impfstoff vor Zulassung

  • Randolf Leyk
    vonRandolf Leyk
    schließen

Guten Morgen! Gestern hat das Sturmtief Klaus im Kreis Recklinghausen den Feuerwehren viel Arbeit beschert. Viel Arbeit könnte auch auf Ärzte zukommen, wenn sie demnächst verstärkt die kostenlosen Selbsttests und Impfungen durchführen. Der Prozess ist schon gelaufen. In Herten gehen Prostituierte offenbar trotz Verbotes ihrem Gewerbe nach. Wir blicken auf Germany‘s next Topmodel und sagen, was sonst noch wichtig ist im Kreis Recklinghausen.

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Recklinghausen und der Region

Nach offiziellen Zahlen sind bisher 22.841 Fälle Coronavirus-Fälle im Kreis Recklinghausen bestätigt worden. Davon gelten 21.010 als wieder gesund. Bislang kam es zu 721 Todesfällen. Das bedeutet: Es gibt 11010 aktuelle Infektionen.
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Vest liegt nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen bei 71,6 (Stand: 12.3., 6 Uhr), steigt also weiter.
Laut den Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) NRW von Donnerstag, 0 Uhr, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis bei 63,5.
In ganz Deutschland sind in den vergangenen 24 Stunden 12.834 Neuinfektionen registriert worden. Außerdem gab es laut Robert-Koch-Institut 252 weitere Todesfälle. Die bundesweite Inzidenz liegt bei 72,4 (Stand: 12.3., 0 Uhr) und damit erneut höher als tags zuvor.
Die Lage im Kreis Recklinghausen (Übersichts-Blog)
Die Lage in Recklinghausen
Die Lage in Marl
Die Lage in Herten
Die Lage in Datteln
Die Lage in Oer-Erkenschwick
Die Lage in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und der Umgebung?

Kreis Recklinghausen: Die Feuerwehren waren am Donnerstag im Dauererinsatz. Sturmtief Klaus hat ordentlich gepustet - mit Geschwindigkeiten von mehr als 70 km/h. In Marl gab es genauso reichlich Einsätze wie in Waltrop oder Recklinghausen und Oer-Erkenschwick.

Herten: Straßenprostitution ist in Zeiten der Corona-Pandemie verboten. Dennoch sollen in Herten Prostituierte an mehreren Stellen ihrem Gewerbe nachgehen. Unter anderem ist das wohl auf dem Ewald-Gelände der Fall.

Oer-Erkenschwick: Die 16. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel - by Heidi Klum“ läuft. Auch Chanel Silberberg aus Oer-Erkenschwick gehört zu den Kandidatinnen. So lief es für die junge Frau.

Recklinghausen: In ihrer aktuellen Verkehrsstatistik hat die Polizei drei „unfallauffällige Bereiche“ ausgemacht. Die Stellen sollen kurzfristig mit einfachen Maßnahmen entschärft werden. Welche das sind, lesen Sie hier.

Waltrop: Wo kann man sich in Waltrop künftig kostenlosen Corona-Schnelltests unterziehen? Das ist noch nicht klar. Klar ist freilich, dass zwei bekannte Apotheker das hier nicht anbieten wollen – mit guten Gründen.

Datteln: Viele Eltern von Kita-Kindern in Datteln sind sauer. Sie haben für Februar die Kita-Gebühren in voller Höhe gezahlt – trotz eingeschränkter Betreuung in den Einrichtungen.

Oer-Erkenschwick: Es ist soweit, der Bau der neuen Polizeiwache geht. Doch diese wird in Zukunft nicht durchgängig besetzt sein. Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen führt zusammen mit Bürgermeister Carsten Wewers und weiteren Gästen den ersten Spatenstich in Oer-Erkenschwick durch.

Vest: Wie können sich Bürger im Kreis Recklinghausen kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen? Der Kreis Recklinghausen sieht dazu ein dreistufiges Modell vor, das aus Tests von externen Betreibern wie Ärzten, Apotheken oder Hilfsorganisationen, einem kreiseigenen zentralen Angebot und mobilen Teststellen in den Städten besteht. Einige Arztpraxen, Apotheken und Hilfsorganisationen bieten bereits seit dieser Woche kostenlose Corona-Schnelltests an, ab der nächster Woche wird es zusätzlich ein Schnelltest-Durchfahrtzentrum an der Vestlandhalle in Recklinghausen geben. In einem weiteren Schritt werden mobile Teststellen in den kreisangehörigen Städten dieses Angebot ergänzen. Arztpraxen, Apotheken und weitere Interessenten, die ebenfalls Bürgertestungen anbieten wollen, können den dazu notwendigen Antrag auf Zulassung bei der Kreisverwaltung Recklinghausen stellen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

Bereits seit zehn Jahren treffen sich besonders auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten, aber auch auf Schlägel & Eisen, Auto- und Motorradfahrer, die hier illegale Rennen fahren und für viel Lärm, Müll und Vandalismus sorgen. Einige Maßnahmen dagegen gibt es bereits, doch die zeigen bislang nicht den gewünschten Effekt. Jetzt wollen die Stadt Herten und die Polizei aber noch weiter durchgreifen. Auch bauliche Veränderungen sind geplant. Cityinfo.tv dokumentiert das Ganze.

Die Wetterlage im Kreis Recklinghausen

Am Vormittag ist der Himmel stark bewölkt bis bedeckt. Am Nachmittag zeigt sich der Tag zeitweise trocken. Es gibt aber auch Regenschauer, und die Temperaturen steigen am Tage auf 9 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 6 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus südwestlichen Richtungen.
Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Weitere Themen des Tages

Münster: Mehrere Gastronomen aus dem Rheinland und ein Hotelbetreiber klagen gegen die Coronaschutzverordnung des Landes. Nach Auskunft des nordrhein-westfälischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Münster wollen die Gaststättenbetreiber aus Bedburg (Rhein-Erft-Kreis) und Bedburg-Hau (Kreis Kleve) wieder öffnen. Sie reichten in Münster Eilanträge ein. Ein Hotelkettenbetreiber mit Sitz in Bendorf in Rheinland-Pfalz will seine Häuser in NRW wieder für Privatleute öffnen. Seit dem zweiten Lockdown Anfang November mussten Restaurants und Hotelbetreiber den Betrieb weitestgehend einstellen. 

Mönchengladbach: Nach dem Verkauf von mehr als 120 Millionen Stoffmasken will der Hemdenhersteller van Laack ein weiteres Pandemieprodukt in den Markt bringen. Als Importeur bekomme man Corona-Selbsttests des Herstellers Lepu Medical aus China geliefert, sagte Firmenchef Christian von Daniels in Mönchengladbach. Derzeit habe man vier Millionen Tests auf Lager, sechs Millionen sollen bis Monatsende hinzukommen. Ab April sollen 20 Millionen Tests pro Monat geliefert werden. Van Laack will das für medizinische Laien gedachte Produkt in seinen Shops anbieten, vor allem aber an Firmen und den Einzelhandel weiterverkaufen, damit es dort an den Endabnehmer kommt.

Düsseldorf: Ein Polizist steht an diesem Freitag (15.00 Uhr) in Düsseldorf wegen Verdachts auf Verrat von Dienstgeheimnissen vor dem Amtsgericht. Der 40 Jahre alte Wuppertaler soll von seinem Polizeicomputer in Düsseldorf aus in drei Fällen für einen Bekannten unberechtigt Fahrzeughalter abgefragt und ihm die Daten dann per WhatsApp übermittelt haben.
Darunter sollen auch die Kennzeichen von Observationsfahrzeugen des Mobilen Einsatz-Kommandos (MEK) gewesen sein.

Berlin: In der Maskenaffäre der Union läuft am Freitag (18.00 Uhr) die Frist der Fraktionsführung an die Abgeordneten zur Abgabe einer Art Ehrenerklärung ab. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hatten die 245 Unionsparlamentarier am Mittwoch aufgefordert, bis zu diesem Zeitpunkt zu erklären, dass sie keine finanziellen Vorteile im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie erzielt hätten - weder direkt noch über Gesellschaften. Offen war zunächst, wann die Unionsfraktion das Ergebnis der Befragung öffentlich macht. 

Karlsruhe: Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verkündet am Freitag (9.00 Uhr) ein Urteil zum Schadenersatz für Immobilienkäufer bei Mängeln am Haus oder der Wohnung. Es geht um die grundsätzliche Frage, ob der Schaden vor den Arbeiten geschätzt werden darf oder nur die tatsächlichen Ausgaben eingefordert werden können. Das würde bedeuten, dass die neuen Eigentümer unter Umständen mit hohen Summen in Vorleistung treten müssten. (Az. V ZR 33/19) 

Sakhir: Die Formel 1 beginnt am Freitag (8.00 Uhr) mit den einzigen offiziellen Testfahrten vor dem Saisonstart. Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien und seine Fahrerkollegen haben insgesamt nur drei Tage bis Sonntag Zeit, um sich auf dem Asphalt einzustimmen. Die Tests finden auf dem Bahrain International Circuit statt. Ende März wird dort in Sakhir auch der erste Grand Prix des Jahres ausgetragen.

Berlin: Mit dem Topspiel gegen den WM-Zweiten Schweden starten die deutschen Handballer an diesem Freitag (15.15 Uhr/ARD) in die Olympia-Qualifikation. Bei dem Vierer-Turnier in Berlin muss die DHB-Auswahl mindestens Rang zwei belegen, um bei den Sommerspielen in Tokio dabei zu sein. Weitere Gegner sind Slowenien am Samstag und Algerien am Sonntag. Bundestrainer Alfred Gislason hat bis auf den verletzten Rückraumspieler Paul Drux sein derzeit stärkstes Aufgebot zur Verfügung.

Das Zitat der Nacht

„Jetzt ist nicht die Zeit zu kommen.“

Angesichts der starken Zunahme illegaler Grenzübertritte aus Mexiko hat die US-Regierung Migranten aufgefordert, sich derzeit nicht auf den Weg in Richtung USA zu machen. Jen Psaki, Sprecherin des Weißen Hauses, betonte gestern, die große Mehrheit der Migranten werde auf Grundlage der Gesundheitsbestimmungen in der Coronavirus-Pandemie abgewiesen. Die Regierung von US-Präsident Joe Biden stehe aber zu ihrem Prinzip, unbegleitete Minderjährige nach einem Grenzübertritt aus humanitären Gründen nicht zurückzuschicken.

Die Zahl der Nacht

433.500.000: Die Ausgaben der Bundesregierung für externe Berater sind im vergangenen Jahr erneut deutlich gestiegen. Vorläufige Meldungen der einzelnen Ressorts an das Finanzministerium summieren sich auf 433,5 Millionen Euro, was einer Zunahme um 46 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.
Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Die Trends in den Sozialen Medien

Schalke blickt auf das nächste Spiel - gegen Wolfsburg dürfte es aber schwierig werden, überhaupt einen Punkt zu holen.

Gestern Abend wurde während der Sendung bereits wieder fleißig über GNTM auf Twitter gelästert.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 2577 aktuelle Fälle - Inzidenz steigt deutlich - Gerangel um einheitliche Regeln - Das gilt ab Montag in den Schulen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 2577 aktuelle Fälle - Inzidenz steigt deutlich - Gerangel um einheitliche Regeln - Das gilt ab Montag in den Schulen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 2577 aktuelle Fälle - Inzidenz steigt deutlich - Gerangel um einheitliche Regeln - Das gilt ab Montag in den Schulen
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm
Corona-Sonderregeln in NRW-Stadt: Friseure laufen wegen Tests Sturm

Kommentare