Bei einem Brand in Gelsenkirchen-Schalke kam ein Bewohner ums Leben.
+
Bei einem Brand in Gelsenkirchen-Schalke kam ein Bewohner ums Leben.

Keine Rettung möglich

Todesopfer bei Wohnungsbrand in Gelsenkirchen

In Gelsenkirchen-Schalke ist bei einem Feuer in seiner Wohnung ein junger Mann ums Leben gekommen. Am späten Samstagabend (28.12.) wurde die Feuerwehr alarmiert, konnte dem 34-Jährigen jedoch nicht mehr helfen.

Gegen 23 Uhr am Samstagabend (28.12.) gingen mehrere Anrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein, die von einem Feuer in einer Wohnung im Stadtteil Schalke berichteten. Die zuständigen Feuerwachen Altstadt und Heßler wurden für Menschenrettung und Löscharbeiten umgehend zur Grenzstraße ausgeschickt.

Das komplette Gebäude wurde durchsucht, in der Brandwohnung wurde daraufhin eine leblose männliche Person entdeckt. Wiederbelebungsmaßnahmen blieben allerdings erfolgslos.

Die Brandbekämpfung wurde unter Einsatz von Atemschutzgeräten von innen und außen über die Kraftfahrdrehleiter bekämpft und konnte so davon abgehalten werden auf die anderen Wohnungen überzugreifen. 

An der Einsatzstelle waren die Löschzüge Altstadt, Heßler und Buer sowie der Löschzug Altstadt der Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt 46 Feuerwehrleuten beteiligt. Gründe, die zu dem Brand geführt haben, sind bislang noch unbekannt. Die Polizei hat mit den Ermittlungen begonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Karneval mit Mundschutz und Abstand? Das haben die Jecken in Marl vor
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Exhibitionist belästigt Frauen in Gelsenkirchen - die Polizei bittet um Hinweise
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Planung der Saison 2020/2021 liegt auf  Eis - SV Horneburg steht vor ungewisser Zukunft
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Gute Nachrichten für Nutzer der Stadtbibliothek - es gibt einen neuen praktischen Service
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still
Strom weg, Loch gebuddelt, neues Problem: Jetzt steht die Baustelle seit Wochen still

Kommentare