Transfer

Di Santo wechselt von Schalke 04 zu Rayo Vallecano

Gelsenkirchen (dpa) - Franco di Santo wechselt vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zu Rayo Vallecano. Der 29 Jahre alte Stürmer erhält nach Angaben des spanischen Clubs vom Freitag einen Vertrag bis Ende Juni.

Der zuletzt von Schalke-Trainer Domenico Tedesco nicht mehr berücksichtigte Angreifer war im Sommer 2015 von Werder Bremen gekommen. Der argentinische Profi erzielte für Schalke in 71 Bundesliga-Spielen lediglich fünf Tore.

Mitteilung Rayo Vallecano (spanisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Babykatzen an der A52: Die Chancen stehen schlecht, aber Tierschützerin gibt nicht auf 
Babykatzen an der A52: Die Chancen stehen schlecht, aber Tierschützerin gibt nicht auf 
Im Waltroper Stadtderby setzte sich die Erfahrung der Gäste durch
Im Waltroper Stadtderby setzte sich die Erfahrung der Gäste durch
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
A-Ligist SuS Bertlich lässt zwei Punkte liegen
A-Ligist SuS Bertlich lässt zwei Punkte liegen
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet

Kommentare