Trickbetrüger

Polizei gibt acht Tipps zum Schutz vor Kriminellen an der Wohnungstür

Dortmund - Zwei Betrügerinnen haben sich Zugang zur Wohnung einer 81-Jährigen verschafft und ihr Schmuck und Bargeld gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps zum Schutz vor Trickbetrügern.

Am vergangenen Freitagnachmittag (27.7.) haben zwei unbekannte Täterinnen eine 81-jährige Frau mit dem sogenannten "Zetteltrick" in ihrer Wohnung in Benninghofen bestohlen. Sie konnten unerkannt flüchten.

Zugang zur Wohnung mit dem "Zetteltrick"

Die Frauen verschafften sich Zugang zur Wohnung der 81-Jährigen, indem sie die Seniorin, die gerade vom Einkaufen kam, vor der Haustür abpassten und anboten, ihr die Einkaufstaschen nach oben zu tragen. Daraufhin behaupteten sie, einer Nachbarin Tabletten vorbeibringen zu wollen. Diese sei jedoch nicht zu Hause.

Also baten die Betrügerinnen um Zettel und Stift, um eine Nachricht hinterlassen zu können. Eine der Frauen diktierte der 81-Jährigen die Nachricht, weil sie angeblich ihre Brille vergessen hatte. Währenddessen betrat auch die zweite Frau die Wohnung. Als die Seniorin dies bemerkte, verwies sie beide Frauen der Wohnung. Später stellte sie fest, dass Schmuck und Bargeld fehlten.

Trickdiebstahl häufig bei älteren Menschen

Laut der Polizei ist Trickdiebstahl in Wohnungen eine der häufigsten Straftaten, von der ältere Menschen betroffen sind. Dabei folgen die Täter immer den gleichen drei Grundmustern: Durch das Vortäuschen einer Notlage, einer offiziellen Funktion oder einer persönlichen Beziehung zum Opfer verschaffen sie sich Zutritt zu dessen Wohnung. Besonders oft wählen die Täter Seniorenwohnhäuser und Seniorenwohnanlagen für die Diebstähle aus. Aber auch andere Wohnformen sind betroffen.

Acht Tipps zum Schutz vor Trickdieben

Die Polizei gibt folgende Tipps, wie Sie sich und Ihre Wohnung vor Trickdieben schützen können:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     

Kommentare