Überfall am Freitagabend

Unbekannter würgt Dortmunderin auf der Bornstraße

DORTMUND - Eine 42-jährige Dortmunderin ist am Freitagabend auf der Bornstraße in der Nordstadt überfallen worden. Sie hatte gerade einen Anruf auf ihrem Handy entgegennehmen wollen, da griff ihr ein Unbekannter an den Hals und würgte sie. Die Polizei sucht den Mann nun.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war die Frau gegen 21.09 Uhr zu Fuß auf dem Weg nach Hause. Als ihr Handy klingelte, holte sie dieses aus ihrer Tasche, um den Anruf anzunehmen. Im gleichen Moment kam ihr ein Unbekannter entgegen.

Der Mann, so schildert es die Polizei, griff ihr sofort an den Hals, würgte sie und entriss ihr das Handy. Mit seiner Beute flüchtete der Täter anschließend über die Jägerstraße in Richtung Osten und anschließend über die Gronaustraße in nördliche Richtung.

Die verängstigte Dortmunderin ging daraufhin nach Hause und verständigte von dort umgehend die Polizei. Diese ist nun auf der Suche nach dem Mann.

Suche nach dem Täter

Der Täter wird so beschrieben: circa 22 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von stabiler Figur. Er hatte schwarz gelocktes Haar und trug einen weißen Sweatpullover mit Kapuze.

Zeugen die die Tat beobachtet haben und Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des unbekannten Straßenräubers geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer (0231) 132-7441.

Rubriklistenbild: © Foto: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Eine Steuer-Erleichterung für Tierheim-Hunde will sich Waltrop nicht leisten
Eine Steuer-Erleichterung für Tierheim-Hunde will sich Waltrop nicht leisten
Freddy Quinn: Der Schlager-Star, der einem Waltroper Kumpel ein großes Geschenk machte 
Freddy Quinn: Der Schlager-Star, der einem Waltroper Kumpel ein großes Geschenk machte 
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 

Kommentare