Überfall am Kaufland in Aplerbeck: Zeugen gesucht

Jugendliche entreißen Seniorin die Geldbörse

Aplerbeck - Zwei Jugendliche haben wohl eine Seniorin in Dortmund-Aplerbeck überfallen. Die beiden mutmaßlichen Täter zeigten sich dabei besonders gerissen, um an die Geldbörse der 70-Jährigen zu kommen, die sich gerade auf dem Rückweg vom Einkauf befand.

Der Raubüberfall ereignete sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Strickerstraße in Höhe des Kaufland-Parkhauses in Aplerbeck. Zu dem Zeitpunkt war die Seniorin gerade auf Höhe des Parkautomaten am Eingang des Parkhauses.

Mutmaßlichen Täter rempelten

In dem Moment liefen die beiden mutmaßlichen Täter auf sie zu und rempelten die Frau an. Sie konnte sich gerade noch am Einkaufswagen festhalten. Hierbei entrissen die beiden Jungen der Dortmunderin die Geldbörse und flüchteten in Richtung Wittbräucker Straße.

Die 70-Jährige beschreibt die mutmaßlichen Täter als circa 15 bis 16 Jahre alt, dunkel gekleidet und von normaler Statur.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Demonstranten fordern "Moralische Unterstützung für das türkische Volk"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Metro verkauft Real: Wohin die Reise für den Supermarkt in Herten geht, ist offen
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß
Darum macht das Shoppingcenter Marler Stern vielen Besuchern wieder Spaß
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten
Papa betrunken, Sohn im Auto - und dann kracht es auch noch in Herten

Kommentare