Von Lkw überrollt

Radfahrer (85) stirbt sechs Tage nach schwerem Unfall mit Lkw auf der Schützenstraße

Nordstadt - Nach dem schweren Unfall vergangene Woche auf der Schützenstraße ist ein 85-jähriger Radfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen. Ein Lkw hatte den Radfahrer überrollt.

Akualisierung Montag, 13. August, 14.43 Uhr: Radfahrer gestorben

Traurige Nachrichten aus dem Krankenhaus: Der 85-jährige Radfahrer ist am Sonntag seinen Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Montagmittag in einer Pressemitteilung mit.

Ursprungsmeldung Montag, 6. August, 10.11 Uhr: Feuerwehr musste schwerverletzten Radfahrer befreien

Der Unfall ereignete sich gegen 9.10 Uhr: Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte ein Lkw-Fahrer, der auf der Schützenstraße in Richtung Norden unterwegs war, rechts auf die Mallinckrodtstraße abbiegen. Dabei erfasste er einen 85-jährigen Radfahrer, der auf gleicher Höhe die Kreuzung auf dem Radweg überquerte.

Der Radfahrer wurde überrollt und unter der Vorderachse des Lkw eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten Mann, indem sie den Lkw mit Luftkissen und Kanthölzern anhob. Der Radfahrer wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Laut Feuerwehr schwebt der Radfahrer in Lebensgefahr. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock, auch er kam in ein Krankenhaus.

Die große Kreuzung Schützenstraße / Mallinckrodtstraße war wegen der Unfallaufnahme bis etwa 12.30 Uhr weiträumig abgesperrt.

Radfahrer, die von abbiegenden Lkw erfasst werden - dieses Unfall-Muster ist leider ein altbekanntes in der Nordstadt. Es ist bereits der vierte schwere Unfall dieser Art in den vergangenen anderthalb Jahren:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare