Uhlandstraße

22-Jähriger bietet Polizisten Gras an

DORTMUND - Ein 22-jähriger Mann bot am Freitagabend zwei Herren auf der Uhlandstraße Marihuana an. Allerdings handelte es sich bei den potenziellen Kunden um zwei Zivilbeamte der Polizei. Die spielten zunächst mit, wenig später klickten dann die Handschellen.

Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, spielte sich der Vorfall am Freitagabend gegen 19 Uhr auf der Uhlandstraße ab. Dort wurden die Zivilbeamten von einer Person nett gegrüßt und hielten deshalb an. Freundlich fragte der junge Mann, ob die Beamten etwas Gras "brauchen" würden, er hätte sie schließlich schon öfter hier gesehen.

Die sichtlich überraschten Polizisten ließen sich nichts anmerken und sagten ihm, dass sie das Gras aber zuerst sehen wollen. Schnurstracks stieg der nette Verkäufer in den Wagen und man fuhr zusammen nach Körne. Dort angekommen ging man zusammen in eine Wohnung, wo ein Pärchen sie bereits erwartete.

Nachdem man den Beamten eine größere Menge Drogen, augenscheinlich Marihuana, gezeigt hatte, klickten die Handschellen. "Es handelte sich um mehrere hundert Gramm Marihuana", sagte Polizeisprecher Gunnar Wortmann.

In der Wohnung fanden die Beamten zudem szenetypische Gegenstände zum Verkauf von Drogen. Der "nette" Passant, ein polizeibekannter 22-jähriger Mann, wurde festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht. Es wurde Untersuchungshaft angeordnet. Das Pärchen in der Wohnung wurde nach erfolgter Personalienfeststellung entlassen.

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Wieder ein Fahrradunfall an der Schützenstraße in Herten - Senior schwer verletzt
Eine Steuer-Erleichterung für Tierheim-Hunde will sich Waltrop nicht leisten
Eine Steuer-Erleichterung für Tierheim-Hunde will sich Waltrop nicht leisten
Freddy Quinn: Der Schlager-Star, der einem Waltroper Kumpel ein großes Geschenk machte 
Freddy Quinn: Der Schlager-Star, der einem Waltroper Kumpel ein großes Geschenk machte 
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Störung bei Gepäckabfertigung am Flughafen Düsseldorf behoben
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 

Kommentare