+

Unfall

Ein Arbeiter wurde bei einem Unfall am Hafen verletzt - Ermittlungen laufen

Bei einem Arbeitsunfall am Hafen ist ein Mann verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde er unter einem Stahlblech eingeklemmt.

Ein Mitarbeiter der Firma SAZ-Stahl wurde am Dienstagnachmittag (18.6.) bei einem Arbeitsunfall an der Drehbrückenstraße verletzt. Wie die Firma SAZ-Stahl mitteilte, handelt es sich allerdings um leichte Verletzungen. Die Ermittlungen durch das Amt für Arbeitsschutz laufen.

Nach Angaben eines Sprechers der Bezirksregierung Arnsberg ist der Arbeiter bei Ladearbeiten für einen LKW eingeklemmt worden. Die Firma SAZ betonte, dass der Arbeiter den Kran bedient hatte und sich somit selbst bei den Verladearbeiten unter einer Stahlplatte eingeklemmt hatte.

Die Kriminalpolizei befasst sich außerdem mit dem Fall.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
„Das ist hoffnungslos“: Reporter-Legende missbilligt Wechsel von Nübel zum FC Bayern
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Fußgänger bringen sich am Brandhaus in Gefahr - Wann kommt die Absperrung endlich weg?
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen
2:2 im Kreisliga-Derby gegen FC/JS Hillerheide - FC Leusberg sendet Lebenszeichen

Kommentare