+

Unfall

Ein Arbeiter wurde bei einem Unfall am Hafen verletzt - Ermittlungen laufen

Bei einem Arbeitsunfall am Hafen ist ein Mann verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr wurde er unter einem Stahlblech eingeklemmt.

Ein Mitarbeiter der Firma SAZ-Stahl wurde am Dienstagnachmittag (18.6.) bei einem Arbeitsunfall an der Drehbrückenstraße verletzt. Wie die Firma SAZ-Stahl mitteilte, handelt es sich allerdings um leichte Verletzungen. Die Ermittlungen durch das Amt für Arbeitsschutz laufen.

Nach Angaben eines Sprechers der Bezirksregierung Arnsberg ist der Arbeiter bei Ladearbeiten für einen LKW eingeklemmt worden. Die Firma SAZ betonte, dass der Arbeiter den Kran bedient hatte und sich somit selbst bei den Verladearbeiten unter einer Stahlplatte eingeklemmt hatte.

Die Kriminalpolizei befasst sich außerdem mit dem Fall.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern

Kommentare