Unfall

Auto rammt Baum am Südwall - eine Verletzte

Unfall auf dem Südwall: Eine Frau ist am Freitagabend mit ihrem Auto gegen einen Baum vor dem Volkswohlbund-Gebäude gefahren. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 19.20 Uhr auf der äußeren Fahrbahn des Südwalls an der Kreuzung mit der Hohen Straße. Nach ersten Informationen der Polizei hatte die Fahrerin des Wagens einen internistischen Notfall und fuhr gegen einen Baum. Andere Wagen waren nicht beteiligt.

Der rechte Fahrstreifen des Wall-Außenrings in Richtung Ruhrallee ist derzeit wegen der Unfallaufnahme gesperrt. Über die Schwere der Verletzung der Frau ist derzeit noch nichts bekannt. Sie wurde in ein Krankenhaus gefahren.

Wir berichten weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Achtung! Giftköder an mehreren Stellen gefunden - das müssen Hundebesitzer nun wissen
Achtung! Giftköder an mehreren Stellen gefunden - das müssen Hundebesitzer nun wissen
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details

Kommentare