Unfall

Drei Tote bei Zusammenstoß mit Schweinetransporter

Bocholt (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß auf einer Straße in Bocholt sind drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen seien nach ersten Erkenntnissen bei dem Unfall am Montagmorgen schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit.

An der Kollision auf einer Bundesstraße soll ein Schweinetransporter beteiligt gewesen sein. Angehörige seien betreut worden. Die Straße wurde gesperrt und ein Sachverständiger hinzugezogen. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht.

PM der Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

A43 komplett gesperrt, "RE leuchtet" eröffnet, Unwetter entwurzelt Bäume
A43 komplett gesperrt, "RE leuchtet" eröffnet, Unwetter entwurzelt Bäume
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten

Kommentare