Der Samstag im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.
+
Der Samstag im Vest - unser Nachrichtenüberblick für den Kreis Recklinghausen.

Unser Nachrichtenüberblick

Schwerer Unfall in Marl, Feuer in Seniorenzentrum, Krankenhaus verhängt Besucherstopp

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Drei Menschen sind bei einem Autounfall in Marl verletzt worden. Die Feuerwehr hat in einem Seniorenzentrum in Recklinghausen einen Brand gelöscht. Das St. Vincenz-Krankenhaus hat einen Besucherstopp verhängt.

Coronavirus im Vest - so ist die Lage im Kreis und in den Städten

Kreis Recklinghausen: Im Kreis Recklinghausen gibt es 2078 aktuelle Infektionen (zuvor: 2092). Insgesamt wurden 7451 Fälle gemeldet. Davon gelten 5301 als wieder gesund. Es gibt 72 Todesfälle. Alle wichtigen Informationen gibt es bei uns im News-Blog.

Das Coronavirus in Recklinghausen
Das Coronavirus in Marl
Das Coronavirus in Herten
Das Coronavirus in Datteln
Das Coronavirus in Oer-Erkenschwick
Das Coronavirus in Waltrop

Was ist los im Kreis Recklinghausen und in der Region?

Recklinghausen: Im Karl-Pawlowski-Altenzentrum in Recklinghausen ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner erleidet schwere Verletzungen.

Recklinghausen: Apotheker Rudolf Strunk geht nach 51 Berufsjahren in den Ruhestand. Die Zukunft des Gebäudes an der Breiten Straße in Recklinghausen, in dem sich die Alte Apotheke befindet, ist offen, denn einen Nachfolger hat der 70-Jährige nicht.

Recklinghausen: Er hat beste Sicht und mit Sicherheit auch den höchstgelegenen Arbeitsplatz in Recklinghausen. Kjenan Djeljadini ist Kranfahrer und momentan auf einer Baustelle mitten in der Innenstadt. Eine anspruchsvolle Tätigkeit auf engstem Raum, aber eben über den Dächern der Stadt.

Marl: Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend (13.11.) auf der Halterner Straße in Sinsen wurden drei Personen verletzt.

Marl: Aus 30 Minuten Einwohnerfragestunde vor jeder Ratssitzung wurden zuletzt oft mehr als eineinhalb Stunden lange Diskussionen. Ist sie noch die richtige Plattform? Im Rat wurde das Thema Bürgerbeteiligung ausführlich diskutiert.

Herten: Zwei Eisenbahn-Brücken müssen in Herten erneuert werden. Für die Vorarbeiten werden die Straßen Am Reitkamp und Kaiserstraße teilweise gesperrt.

Fotostrecke: Bauarbeiten an Bahn-Brücken in Herten-Mitte und Disteln

Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Am Reitkamp in Disteln ist die Straße unter der Bahn-Überführung gesperrt.
Am Reitkamp in Disteln ist die Straße unter der Bahn-Überführung gesperrt. © Anna Lisa Oehlmann
Entlang der Bahn-Überführung Am Reitkamp wird nach Leitungen gesucht.
Entlang der Bahn-Überführung Am Reitkamp wird nach Leitungen gesucht. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden.
Rund um die Bahn-Brücke an der Straße Am Reitkamp in Disteln wird nach Leitungen gesucht. Diese Erkundungen sind Vorarbeiten. Die Brücke soll abgerissen und bis Ende 2023 durch eine neue ersetzt werden. © Anna Lisa Oehlmann
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein.
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein. © Anna Lisa Oehlmann
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein.
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein. © Anna Lisa Oehlmann
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein.
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein. © Anna Lisa Oehlmann
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein.
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein. © Anna Lisa Oehlmann
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein.
An der Bahn-Brücke über die Kaiserstraße sollen laut Plan Ende November 2020 Vorarbeiten beginnen. Bis Ende 2023 soll dort eine neue Brücke installiert sein. © Anna Lisa Oehlmann

Datteln: Seit dem „Lockdown-Light“ sind Besuche im Krankenhaus eigentlich untersagt. Das St.-Vincenz-Krankenhaus hatte aber wie andere Kliniken auch eine abweichende Regel eingeführt. Jetzt gibt es aber auch dort einen Besucherstopp, 56 Mitarbeiter sind in Quarantäne.

Datteln: Das Dattelner Kinderpalliativzentrum soll um eine Etage aufgestockt werden. Dort ist eine OP-Einheit geplant. Aber es fehlen noch zwei Millionen Euro. Und da kommt Moderatorin Inka Bause ins Spiel.

Oer-Erkenschwick: 18 Mitarbeiter und Bewohner des Marienstifts in Oer-Erkenschwick sind mit dem Coronavirus infiziert. Eine Frau (93) ist im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Waltrop: Die Corona-Krise ist für viele schon schlimm genug. In Indien, wo die Waltroper Indienhilfe Projekte unterstützt, kommen noch Dürren, Überschwemmungen, Armut und Schlangenbisse hinzu.

Waltrop: Die Polizei hat am Donnerstag (12.11.) in Waltrop einen 37-jährigen Mann verhaftet. Er wird verdächtigt, in einen Überfall auf ein Juweliergeschäft in Celle verwickelt zu sein. Zwei Menschen starben dabei.

Dortmund: Im Zusammenhang mit einem Kellerbrand in Dortmund hat die Polizei einen 34 Jahre alten Mann festgenommen. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes und der versuchten schweren Brandstiftung erlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Top-Themen aus dem Lokalsport

Fußball: Der FC 96 Recklinghausen feiert im kommenden Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie sind Planungen schwierig.

Die weiteren Themen des Tages

Berlin: Angesichts von Rekord-Infektionszahlen sieht die Bundesregierung wenig Anlass, die derzeitigen Corona-Beschränkungen zu lockern. Wie weit die November-Beschränkungen für die Gastronomie oder die Kultur auch im Dezember noch aufrechterhalten werden, ließ Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag offen.

Düsseldorf: Kritiker der Corona-Maßnahmen wollen an diesem Wochenende wieder in mehreren Städten Nordrhein-Westfalens demonstrieren. Die größte Kundgebung soll am Sonntag in Düsseldorf stattfinden. Laut Polizei rechnet der Anmelder mit mehreren tausend Teilnehmern. Angemeldet wurde die Veranstaltung unter dem Motto «Kinderlächeln ohne Angst» von der Initiative «Querdenken 211»

Wien: Österreichs Regierung erwägt eine Verschärfung des seit fast zwei Wochen geltenden Teil-Lockdowns in der Corona-Krise. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) sowie die Minister für Gesundheit und Inneres wollen sich nach Angaben des Kanzleramts am Samstag (16.30 Uhr) äußern.

Düsseldorf: Der Verkehrsausschuss des Landtags soll sich am Mittwoch mit dem tödlichen Betonplatten-Unfall auf der A3 bei Köln beschäftigen. Die SPD-Fraktion hat eine Aktuelle Viertelstunde beantragt, in der die Landesregierung über das Unglück selbst und den Zustand der Lärmschutzwände vor Ort und in ganz NRW berichten soll.

Stuttgart: Erstmals nutzt die Südwest-SPD am Samstag das digitale Format für einen ganztägigen Parteitag. Rund 320 Delegierte schalten sich zusammen (9.30 Uhr), um den neuen Landesvorstand zu wählen und über das Programm für die Landtagswahl abzustimmen. Neben dem Präsidium sind nur wenige Menschen live zugelassen.

Washington: Der neu gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Wahl nach jüngsten Prognosen von Fernsehsendern mit exakt demselben Vorsprung gewonnen wie der nun unterlegene Amtsinhaber Donald Trump vor vier Jahren. Den Berechnungen zufolge kommt Biden auf 306 Wahlleute - deutlich mehr als die für einen Sieg erforderlichen 270.

Frankfurt/Main/Berlin/Karlsruhe: In zahlreichen Städten wollen am Samstag wieder Menschen gegen die geltenden Corona-Auflagen demonstrieren. Nicht nur Frankfurt bereitet sich auf eine «Querdenker»-Demo vor: Laut Ordnungsamt sind dort 500 Teilnehmer für einen Demonstrationszug (12.00 Uhr) und 2000 Menschen für die Abschlusskundgebung (14.30 Uhr) angemeldet worden.

Leipzig: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt am Samstag (20.45 Uhr/ZDF) zum Nations-League-Spiel gegen die Ukraine in Leipzig an. Mit einem Sieg kann sich die Auswahl von Joachim Löw eine gute Ausgangsposition für den Gruppensieg schaffen. Nach dem 1:0 mit einer B-Elf im Test gegen Tschechien setzt der Bundestrainer diesmal wieder auf seine besten verfügbaren Kräfte. Das DFB-Team hatte im Oktober das Hinspiel in Kiew mit 2:1 gewonnen.

Düsseldorf: Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) ist nach Angaben des «Spiegel» wegen seines Umgangs mit Corona-Schutzmaßnahmen in die Kritik der nordrhein-westfälischen Landesregierung geraten. Demnach sorgt die Regionalliga West für Ärger, weil deren Spieler in den vergangenen Wochen trotz der Fortsetzung des Spielbetriebes nicht getestet wurden.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

So wird das Wetter im Kreis Recklinghausen

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter im Kreis Recklinghausen zunächst teils bewölkt, teils freundlich, am Montag dann bedeckt. Am Sonntag muss vereinzelt mit Schauern gerechnet werden, am Montag regnet es zeitweise. Die Tageshöchsttemperaturen gehen in der Region Recklinghausen von 16 Grad am Sonntag auf 10 Grad am Montag zurück. Vor allem am Sonntag weht ein zum Teil stürmischer Wind aus südlicher Richtung.

Hier die detaillierten Wetter-Aussichten für den Kreis Recklinghausen.

Der Kreis Recklinghausen multimedial

HighFive ist wieder da und präsentiert euch einen kleinen Rückblick auf die Woche im Kreis Recklinghausen. Wie immer garniert mit fünf Hashtags, gleich fünf interessanten Themen aus dem Vest.

Die Zahl der Nacht

22.461: In Deutschland haben die Gesundheitsämter dem Robert Koch-Institut (RKI) 22.461 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden gemeldet. Das sind 1 081 Fälle weniger als am Freitag, wie aus den Angaben des RKI vom Samstagmorgen hervorgeht.

Das Zitat der Nacht

Ich denke nur, offen gesagt, dass es beschämend ist.

Die Antwort des gewählten US-Präsidenten Joe Biden am Dienstag in Wilmington (Delaware) auf die Frage, was er zum fehlenden Eingeständnis einer Wahlniederlage durch den amtierenden Präsidenten Donald Trump sage.

Die Trends in den Sozialen Medien

Die Hashtags #Guten Morgen ihr Lieben und #Start ins Wochenende sind am Samstagmorgen ganz oben in der Twitter-Trend-Liste. Auch wir wünschen Ihnen liebe Leserinnen und Lesern einen guten Start ins Wochenende.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neue Maßnahmen, weitere Todesfälle, Corona-Fälle in Seniorenheim
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neue Maßnahmen, weitere Todesfälle, Corona-Fälle in Seniorenheim
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Neue Maßnahmen, weitere Todesfälle, Corona-Fälle in Seniorenheim
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Neue Corona-Maßnahmen, Dattelner protestieren gegen Gewerbepark, Hertener nach Drogen-Razzia vor Gericht
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gericht kippt verkaufsoffene Sonntage, viele Verstöße gegen die Maskenpflicht, RKI: 410 Todesfälle - Höchstwert in der Corona-Krise
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Gefahr durch Einkaufswagen in Oer-Erkenschwick, Corona sorgt für Paket- und Brettspiel-Boom, längerer Teil-Lockdown
Wetter im Kreis Recklinghausen: Donnerstag überwiegend bedeckt, Wochenende sonnig
Wetter im Kreis Recklinghausen: Donnerstag überwiegend bedeckt, Wochenende sonnig
Wetter im Kreis Recklinghausen: Donnerstag überwiegend bedeckt, Wochenende sonnig

Kommentare