+

Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Unfall in Marl, Rüge nach Baumfällungen, Stadt Recklinghausen warnt vor Betrügern

  • schließen

Auf der Rappaportstraße in Marl sind am Morgen zwei Autos zusammengestoßen. Nach Baumfällungen in einem Naturschutzgebiet gibt es Ärger vom Landesministerium. Die Stadt Recklinghausen warnt vor Telefonbetrügern.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

  • Recklinghausen: Wer in diesen Tagen Anrufe von vermeintlichen Energieberatern erhält, sollte misstrauisch sein, rät die Stadtverwaltung.
  • Marl: Zwei Autos sind am Freitagmorgen auf der Rappaportstraße in Marl zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen wurden zwei Menschen verletzt.
  • Marl: Im Januar wurden in Marl viele Bäume gefällt. Im Naturschutzgebiet „Die Burg“ hätte jeder Baum einzeln geprüft werden müssen. Jetzt gibt es Ärger vom Landesministerium.
  • Marl: Die Arbeiten am Bahnhof in Haltern am See sorgen kurz vor Weihnachten noch einmal für zahlreiche Zugausfälle: Das ist zwischen Marl-Sinsen und Münster am Wochenende zu beachten.
  • Herten: Im Juli schloss Lidl den Markt an der Bahnhofstraße in Herten-Westerholt. Dann gaben sich die Handwerker monatelang die Klinke in die Hand. Jetzt wurde die neue Filiale eröffnet.
  • Datteln: Ein 17-jähriger Fahrschüler aus Datteln verhielt sich in seiner Fahrstunde den Verkehrsregeln entsprechend. Ein Fahrer hinter ihm war allerdings unaufmerksam.
  • Oer-Erkenschwick: Restlos aufgeklärt ist die Ursache der Gasexplosion in dem Mehrfamilienhaus an der Ewaldstraße 81 noch nicht, aber es gibt erste Ermittlungsergebnisse.
  • Waltrop: 116 Jahre nach der Gründung endet jetzt eine Ära: Gründer-Enkel Carl Beermann (63) schließt die verbliebenen Metzgerei-Standorte in Waltrop und Mengede.
  • Oberhausen: Im Zuge der Ermittlungen zu einem in Nordrhein-Westfalen entdeckten Kindesmissbrauchs-Netzwerk hat die Polizei am Donnerstag in Oberhausen eine Wohnung durchsucht.
  • Dortmund: Nach Diebstählen aus mehreren Briefkästen im Dortmunder Süden ermittelt die Polizei gegen die noch unbekannten Täter.
  • Kreis Recklinghausen: Auf einem Pferdehof in Kleve sind im vergangenen Monat 13 Tiere eingeschläfert worden. Nun sind alle Tierbesitzer alarmiert. Denn das Virus kann für die Vierbeiner tödlich sein.
  • Kreis Recklinghausen: Wer wird Sportler des Jahres 2019 im Kreis und in der Stadt Recklinghausen? Entscheiden Sie mit und nehmen Sie noch bis zum 18. Januar an unserem Online-Voting teil.

News aus der Nacht und die Themen des Tages

  • Berlin: Der Bundesrat entscheidet am Freitag (9.30 Uhr) bei seiner letzten Sitzung des Jahres 2019 über den Kompromiss zum Klimapaket der Bundesregierung. Nach der Zustimmung des Bundestages wird auch in der Länderkammer mit einem positiven Votum gerechnet, da sich Bund und Länder am Mittwoch im Vermittlungsausschuss auf einen Kompromiss geeinigt hatten.
  • London: Das britische Parlament stimmt am Freitag über das Austrittsabkommen mit der Europäischen Union ab (ca. 15.30 bis 16.00 Uhr). Dazu wird Premierminister Boris Johnson das entsprechende Ratifizierungsgesetz einbringen. Gleichzeitig soll eine Verlängerung der bis Ende 2020 vorgesehenen Übergangsfrist ausgeschlossen werden.
  • Nürnberg: Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK veröffentlicht am Freitag (8.00 Uhr) aktuelle Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland. Der von der GfK monatlich ermittelte Konsumklima-Index war im November leicht um 0,1 Zähler auf 9,7 Punkte gestiegen. Der private Konsum erwies sich in den vergangenen Monaten als wichtige Stütze der schwächelnden Konjunktur.
  • Cottbus: An der Grenze von Brandenburg zu Polen werden am Freitag erstmals Zäune zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) errichtet. Der Bau soll nahe der Stadt Guben beginnen. Die 90 Zentimeter hohen Wildschutzzäune sollen je nach Gefährdungslage entlang der Neiße und Oder lokal und zeitlich begrenzt zum Einsatz kommen.
  • Köln: Nach 34 Jahren enden am Freitag die Dreharbeiten für die ARD-Serie "Lindenstraße". Zum letzten Mal werden in den WDR-Kulissen in Köln-Bocklemünd Schauspieler wie Marie-Luise Marjan (Helga Beimer), Moritz Sachs (Klaus Beimer) und Irene Fischer (Anna Ziegler) vor der Kamera stehen. Im Fernsehen wird die letzte Folge dann am 29. März 2020 gezeigt.
  • Dortmund: Borussia Dortmund will auch ohne Kapitän Marco Reus seinen letzten Sieg im Jahr 2019 einfahren. Der wiedererstarkte BVB muss am Freitagabend zum Auftakt des 17. Spieltages bei 1899 Hoffenheim (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) ohne den verletzten Nationalstürmer auskommen.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen auf einen Blick

Das Wetter

Während es am Freitag und Sonntag bedeckt ist, ist es am Samstag teils bewölkt, teils freundlich. Immer wieder fällt Regen, besonders am Freitag und Sonntag. Die Höchsttemperaturen für den Kreis Recklinghausen bewegen sich um 10 Grad. Vor allem am Freitag weht ein zum Teil starker Wind aus südlicher Richtung.

Hier der detaillierte Blick auf das Wetter im Vest Recklinghausen

Der Kreis multimedial

30 Jahre Kinderrechte - wir haben die Kollegen der Marler Zeitung erneut begleitet, als es darum ging welche Auswirkungen Kinderrechte in der Umgebung denn überhaupt haben. Dieses Mal waren wir in der Kita an der Paul-Schneider-Straße und haben uns mit der Vorschul-Gruppe getroffen. Bereits bei den Jüngsten wird hier darauf Wert gelegt, dass Kinder stark gemacht und nicht unterdrückt werden.

Wenn Marler Kinder in der Vorschule über ihre Probleme sprechen | cityInfo.TV

Wenn Marler Kinder in der Vorschule über ihre Probleme sprechen | cityInfo.TV

Die Zahl der Nacht

1804: Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) hat einen deutlichen Anstieg der Dopingverstöße im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr moniert. Insgesamt habe es in dem Jahr 1804 Verstöße gegen die Anti-Doping-Regeln gegeben, heißt es in dem gestern in Montreal veröffentlichten fünften Jahresbericht. Das seien 13,1 Prozent mehr Verstöße als 2016 - damals wurden 1595 Verstöße festgehalten.

Trends in den Sozialen Medien

Der Hashtag Endspurt führt am Freitagmorgen die Twitter-Trends an. Freuen Sie sich auch schon auf das Wochenende, die Ferien und Weihnachten?

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Vanessa Blumhagen zeigt sich auf Oben-ohne-Foto erst von hinten - und dreht sich dann tatsächlich um
Vanessa Blumhagen zeigt sich auf Oben-ohne-Foto erst von hinten - und dreht sich dann tatsächlich um
Skandal-Model veröffentlicht Busenblitzer-Foto - Sehen Sie es lieber an, bevor Instagram es löscht
Skandal-Model veröffentlicht Busenblitzer-Foto - Sehen Sie es lieber an, bevor Instagram es löscht
Das ist schwierig! Wer bemerkt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln total
Das ist schwierig! Wer bemerkt das Smartphone auf diesem Foto? Viele verzweifeln total

Kommentare