Unfall in Syburg

Motorradfahrer (17) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Dortmund - Ein junger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Reichsmarkstraße in Dortmund-Syburg schwer verletzt worden. In einer Kurve geriet er ins Schlingern.

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag (9. 8.) gegen 16.55 Uhr in Richtung Süden (zwischen Wittbräucker und Wannestraße) unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Wittener ins Schlingern und stürzte. Die Ursache ist noch ungeklärt.

Er prallte gegen eine Schutzplanke am linken Fahrbahnrand. Nach ersten Zeugenaussagen handelte sich es um einen Alleinunfall. Ein Rettungswagen brachte den 17-jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Bandenbetrug: Festnahme und Durchsuchungsaktion der Bundespolizei in Herten
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Tödlicher Unfall in Datteln, Festnahme in Herten, Schalke-Torwart sieht Rot
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet

Kommentare