Unfall in Syburg

Motorradfahrer (17) bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Dortmund - Ein junger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Reichsmarkstraße in Dortmund-Syburg schwer verletzt worden. In einer Kurve geriet er ins Schlingern.

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag (9. 8.) gegen 16.55 Uhr in Richtung Süden (zwischen Wittbräucker und Wannestraße) unterwegs. In einer Rechtskurve geriet der Wittener ins Schlingern und stürzte. Die Ursache ist noch ungeklärt.

Er prallte gegen eine Schutzplanke am linken Fahrbahnrand. Nach ersten Zeugenaussagen handelte sich es um einen Alleinunfall. Ein Rettungswagen brachte den 17-jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare