Unfall

Unfall in Barop: Autofahrerin erfasst Seniorin auf dem Fahrrad

Dortmund - Schwer verletzt wurde eine Seniorin bei einem Unfall in Dortmund-Barop. Sie war mit dem Fahrrad unterwegs, als sie eine Autofahrerin erfasst hatte.

Eine 76-jährige Fahrradfahrerin ist bei einem Unfall in Dortmund-Barop schwer verletzt worden. Sie war am Freitagabend gegen 18 Uhr die Stockumer Straße entlang geradelt, als sie mit einer 72-Jährigen Autofahrerin zusammenprallte.

Beim Linksabbiegen erfasst

Die 72-Jährige war ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge auf der Stockumer Straße Richtung Osten unterwegs und wollte gerade nach links auf ein Grundstück abbiegen, als es in Höhe der Hausnummer 199 zum Zusammenstoß kam.

Die Radfahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden, die Autofahrerin blieb jedoch unverletzt. Die Unfallursache ist bislang noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse

Kommentare