Unfall

Zehnjähriger von Kleintransporter erfasst und verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (9.1.) gegen 7.05 Uhr in Körne wurde ein zehnjähriger Junge verletzt und musste ins Krankenhaus.

Laut Zeugenaussagen war ein 23-Jähriger aus Dortmund mit seinem Kleintransporter auf dem Körner Hellweg in Richtung Westen unterwegs. In Höhe der Straße Am Zehnthof bog er bei Grünlicht nach links in diese ab. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar den Zehnjährigen aus Dortmund und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Der Junge überquerte offenbar ebenfalls bei Grünlicht an der Straße Am Zehnthof die dortige Fußgängerfurt.

Hellweg war vorübergehend gesperrt

Der Zehnjährige wurde bei dem Unfall verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ersten Erkenntnissen zufolge zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme mussten der Körner Hellweg in Fahrtrichtung Osten sowie der Einmündungsbereich Am Zehnthof vorübergehend gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Dieser Mann will bei der Wahl 2020 den Hertener Bürgermeister Fred Toplak ablösen
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Warum die Waltroper Feuerwehr in Castrop-Rauxel dringend gebraucht wird
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Ehepaar tot in Wohnung - Mordkommission ermittelt
Verfolgungsjagd in Marl: Flüchtiger stellt sich der Polizei - Ermittlungen ergeben Erstaunliches
Verfolgungsjagd in Marl: Flüchtiger stellt sich der Polizei - Ermittlungen ergeben Erstaunliches

Kommentare