Unfallflucht

Auto verursacht Sturz einer Radlerin und fährt einfach weiter

Nach einer Unfallflucht auf der Rheinischen Straße am Samstagnachmittag in Dortmund sucht die Polizei Zeugen. Bei dem Unfall ist eine 29-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden.

Eine 29-jährige Radfahrerin ist am Samstag (22.3.) gegen 17.30 Uhr auf der Rheinischen Straße in Dortmund von einem Autofahrer oder einer -fahrerin geschnitten worden, ist daraufhin gestürzt und hat sich leicht verletzt.

Plötzlich überholte ein Auto die Radlerin

Laut Polizei fuhr die Frau auf der Rheinischen Straße stadtauswärts und wollte nach links in die Möllerstraße abbiegen. Zuerst ordnete sie sich auf dem rechten Fahrstreifen ein. Dort staute sich der Verkehr, daher vergewisserte sie sich, dass die linke Spur frei war, und wechselte dorthin.

In diesem Moment, sagte sie anschließend der Polizei, habe ein Auto hinter ihr auf die linke Spur gewechselt und sei nah an ihr vorbeigefahren. Die Fahrerin wich dem überholenden Auto aus, stürzte und stieß mit einem neben ihr wartenden Auto zusammen.

Ob der Autofahrer den Unfall bemerkt hat, ist unklar

Das Auto, das den Sturz ausgelöst hatte, fuhr weiter. Ob der Fahrer bzw. die Fahrerin den Unfall bemerkt hat, ist unklar. Bei dem Sturz verletzte sich die Radfahrerin. Es entstand ein Sachschaden von circa 650 Euro.

Die Polizei sucht nun den Fahrer oder die Fahrerin des Autos. Eine nähere Beschreibung der Person oder ihres Autos gibt es nicht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Wache Dortmund-Mitte zu melden: Tel. (0231) 132-1121.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
So oft kracht es im Autobahnkreuz Recklinghausen, Prozess gegen mutmaßliche Einbrecher startet
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an
Mutmaßlicher "Feierabendhaus"-Dieb ist verschwunden - Richter ordnet Maßnahme an

Kommentare