Unser Nachrichtenüberblick

Staugefahr zu Pfingsten, Stadt Marl ruft Klimanotstand aus, Waltroper Traditionsbäcker insolvent

  • schließen

Kreis RE - Guten Morgen. Straßen.NRW rechnet ab Freitagmittag mit massiv ansteigendem Verkehr. Das Bochumer Landgericht hat die Ex-Geschäftsführerin eines Dattelner Pflegdienstes wegen 60-fachen Betruges zu drei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt. Der Traditionsbäcker Hohoffs ist in finanzielle Schieflage geraten. Chef Michael Hohoff begründet das mit zwei Fehlentscheidungen, die er getroffen hat, sagt aber auch: Es geht weiter - alle 47 Arbeitsplätze sind sicher. Nach Bochum als erster Ruhrgebietsstadt ruft jetzt auch Marl den Klimanotstand aus. Was sonst noch wichtig ist und wichtig wird an diesem Freitag, 7. Juni, lesen Sie in unserem Nachrichtenüberblick.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

  1. Region: Straßen.NRW rechnet ab Freitagmittag mit massiv ansteigendem Verkehr. Besonders betroffen seien Autobahnen in Richtung der Küsten, auch in der Region und im Kreis RE kann es eng werden.
  1. Recklinghausen: Ein 30-jähriger Recklinghäuser vermisst sein Handy. Ein Unbekannter hat es ihm am Mittwoch an einer Bushaltestelle an der Dortmunder Straße in Recklinghausen aus der Hand gerissen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter und hofft auf Hinweise von Zeugen.
  2. Marl: Nach Bochum als erster Ruhrgebietsstadt ruft jetzt auch Marl den Klimanotstand aus. Für alle zukünftigen Entscheidungen müssen Rat und Verwaltung nun die Auswirkungen auf Klima und Umwelt berücksichtigen.
  3. Marl: Nach dem Brand im Hochhaus an der Barkhausstraße hält sich kein Mieter mehr dort auf. Bis nächste Woche will die neuma alle Bewohner in Hotels oder Wohnungen unterbringen. Spezialisten der Gebäudeversicherung ermitteln nun die Höhe des Schadens.
  4. Herten: Eine 17-jährige Hertenerin ist am Dienstagabend (5.6.) von einem Exhibitionisten zunächst belästigt und dann auch noch kilometerlang quer durch Herten verfolgt worden. Die junge Frau fuhr gegen 21.30 Uhr mit ihrem Fahrrad im Bereich der Halde Hoheward. In Höhe des Handweisers kam sie dann an einem Mann vorbei.
  5. Datteln: Das Bochumer Landgericht hat die 43-jährige Ex-Geschäftsführerin eines Dattelner Spezial-Pflegdienstes wegen 60-fachen Betruges zu drei Jahren und zwei Monaten Haft verurteilt.
  6. Oer-Erkenschwick: Der Münsteraner Weihbischof Rolf Lohmann hat die Pfarrei St. Josef besucht. Dabei schaute er auch bei der benachbarten Evangelischen Gemeinde vorbei. Ökumene funktioniert in Oer-Erkenschwick.
  7. Waltrop: Der Traditionsbäcker Hohoffs ist in finanzielle Schieflage geraten. Chef Michael Hohoff begründet das mit zwei Fehlentscheidungen, die er getroffen hat, sagt aber auch: Es geht weiter - alle 47 Arbeitsplätze sind sicher.
  8. Castrop-Rauxel: Eine Autofahrt eines 57-jährigen Castrop-Rauxelers endete in Kirchlinde nach einem Fluchtversuch. Der Fahrer war nicht nur betrunken, die Polizei stellte auch ein weiteres Vergehen fest.
  9. Essen: Vor dem Essener Schwurgericht beginnt am Freitag (10.00) der Prozess um die Amokfahrt von Bottrop an Silvester. Der Fahrer wollte nach Angaben der Staatsanwaltschaft aus fremdenfeindlichen Motiven bewusst Menschen überfahren. Der 50-jährige Deutsche soll mit seinem Auto in der Silvesternacht 2018 gezielt auf Menschengruppen zugefahren sein, die aus seiner Sicht einen Migrationshintergrund hatten. Dabei waren in Bottrop und Essen 14 Menschen verletzt worden, einer davon schwer.
  10. Region: Sie fahren Pfingsten nicht weg? Macht nichts. Im Vest RE und Ruhrgebiet ist genug los und zu erleben. Hier kommen unsere Wochenendtipps:

Die Top-Themen des Tages:

  1. London: Die britische Premierministerin Theresa May will am Freitag ihr Amt als Parteichefin der Konservativen abgeben. Gleichzeitig beginnt die Ausschreibung für einen Nachfolger. Der Sieger des mehrstufigen Prozesses soll bis Ende Juli feststehen und May dann auch an der Regierungsspitze ablösen. Elf Kandidaten haben bislang ihren Hut in den Ring geworfen. Die besten Chancen werden Ex-Außenminister Boris Johnson eingeräumt.
  2. Berlin: Im Bundesrat stehen am Freitag mehrere wichtige Vorhaben auf der Tagesordnung. Die Länderkammer berät abschließend unter anderem über die Bafög-Reform und die geplante Rentenerhöhung. Außerdem geht es um mehrere Initiativen aus den Bundesländern.
  3. Düsseldorf: Der Prozess gegen einen mutmaßlichen islamistischen Bombenbauer beginnt am Freitag (10.30 Uhr) in Düsseldorf. Der 30-jährige Tunesier und seine 43-jährige deutsche Ehefrau sollen 2018 in Köln an einer Bombe mit dem hochgiftigen Bio-Kampfstoff Rizin gebaut haben. Es wäre der erste Terroranschlag in Deutschland mit einem biologischen Kampfstoff gewesen. Laut Anklage der Bundesanwaltschaft hatte die Terrororganisation Islamischer Staat das Paar zu dem Anschlag ermuntert.
  4. Berlin: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller muss Rechenschaft für sein Krisenmanagement am neuen Hauptstadtflughafen ablegen. Der BER-Untersuchungsausschuss im Berliner Abgeordnetenhauses hat den SPD-Politiker für Freitag als Zeugen geladen. Müller war von Juli 2015 bis März 2017 Aufsichtsratschef der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft. Zunächst will der Ausschuss den früheren Innensenator und Ex-Flughafen-Aufsichtsrat Frank Henkel (CDU) vernehmen (11.00 Uhr).
  5. Shanghai: Der Lebensmittelhändler Aldi eröffnet am Freitag seine ersten beiden Filialen in China. Während Aldi Süd bereits seit 2017 online in China verkauft, will der Discounter mit den zwei Läden in Shanghai den Markt mit dem stationären Geschäft erstmal testen, um die chinesischen Verbraucher besser zu verstehen.
  6. Nürburg/Nürnberg: Zehntausende Rockfans werden am Pfingstwochenende zu den Zwillingsfestivals "Rock am Ring" in der Eifel und "Rock im Park" in Nürnberg erwartet. Mit den beiden großen Spektakeln startet traditionell der Festival-Sommer. Als Headliner stehen Slipknot, Tool und die Ärzte auf dem Programm. Insgesamt 75 Bands haben sich vom 7. bis 9. Juni angekündigt - sie treten in der Regel im Wechsel am Nürburgring und auf dem Nürnberger Zeppelinfeld auf. In Nürnberg werden mehr als 70.000 Rockfans erwartet, am Nürburgring sind es sogar mehr als 80.000.
  7. Paris: Bei den French Open sollen am Freitag die Endspiel-Teilnehmer bei den Damen und Herren ermittelt werden. Im ersten Spiel auf dem Center Court treffen der elfmalige Turniersieger Rafael Nadal aus Spanien und der 20-fache Grand-Slam-Champion Roger Federer aus der Schweiz aufeinander (ca. 13.00 Uhr/Eurosport). Anschließend stehen sich auf dem Court Philippe Chatrier der Vorjahresfinalist Dominic Thiem aus Österreich und der Weltranglistenerste Novak Djokovic gegenüber.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Das Wetter

Heute strahlt im Vest verbreitet die Sonne. Örtlich gehen jedoch Regenschauer nieder. Die Höchstwerte betragen 25 bis 27 Grad, die Tiefsttemperaturen 10 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südost.

Der Kreis multimedial

Die Auf- und Abfahrten Marl-Frentrop auf der A52 sind dicht. Für zwei Monate kommt ihr weder rauf noch runter. Auch die Dorstener Straße (B225) ist für zwei Monate zwischen der Buerer Straße und der Schachtstraße voll gesperrt. Unsere Kollegen von cityInfo.TV waren bei der Baustelle.

Zahl der Nacht

115.000.000: Etwa 115 Millionen Jungen weltweit sind nach einer Schätzung des UN-Kinderhilfswerks Unicef vor ihrem 18. Geburtstag verheiratet worden. Jeder Fünfte von ihnen sei bei seiner Hochzeit noch nicht einmal 15 Jahre alt gewesen, teilte Unicef mit. Zusammen mit den etwa 650 Millionen Frauen, die vor ihrem 18. Geburtstag weltweit verheiratet wurden, steige die Zahl der derzeit bekannten Fälle auf insgesamt 765 Millionen.

Trends in den sozialen Medien

Das Migrationspaket von #Seehofer stößt auf heftigen Widerstand. Auch die User im Netz diskutieren mit.

Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"

Kommentare