Unser Nachrichtenüberblick

Weltblutspendetag, Eichenprozessionsspinner, A52-Sperrung, Marler soll Pony belästigt haben

  • schließen

Kreis RE - Guten Morgen. Heute ist Weltblutspendetag. Die Eichenprozessionsspinner treiben weiter ihr Unwesen. In Waltrop musste sogar ein Kindergarten-Sommerfest abgesagt werden. Straßen.NRW wird Freitagnacht die A52 Richtung Haltern zwischen Marl-Brassert und Marl-Zentrum sperren. Ein 63 Jahre alter Marler soll am Pfingstsonntag in einem Kirchhellener Reitstall in die Box von Shetland-Pony Mandy eingestiegen sein. Nach Angaben der Besitzerin habe er vorgehabt, sich an dem Pferd sexuell zu vergehen. Eine Bluttat von der Ruhrstraße in Recklinghausen gibt der Polizei Rätsel auf. Fakt ist: Eine 42-jährige Frau ist mit einer blutenden Stichverletzung ins Krankenhaus gekommen. Was sonst noch wichtig ist und wichtig wird an diesem Freitag, 14. Juni, lesen Sie in unserem Nachrichtenüberblick.

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

  1. Region: Straßen.NRW wird Freitagnacht von 19 bis 6 Uhr die A52 Richtung Haltern zwischen Marl-Brassert und Marl-Zentrum sperren. Grund dafür sind akute Fahrbahnschäden. Eine Umleitung über die U95 zur A43-Anschlussstelle Haltern wird eingerichtet.
  2. Region: Mit Vollsperrungen für Baumaßnahmen hat die Bahn schon 2018 gute Erfahrungen gemacht. In den Sommerferien legt sie noch eine Schippe drauf – was Fahrgäste im Fern- und Regionalverkehr wissen sollten.
  1. Kreis RE: Jeder Dritte könnte Blut spenden, aber nur drei Prozent tun es. Auch das soll der heutige Weltblutspendetag ändern.
  2. Recklinghausen: Wegen der mutmaßlichen Vergewaltigung der anfangs 16-jährigen Tochter seiner früheren Lebensgefährtin muss sich ein Tischler (40) aus Recklinghausen vor dem Landgericht Bochum verantworten. Zum Prozessauftakt wollte sich der Angeklagte nicht zu den Vorwürfen äußern.
  3. Recklinghausen: Eine Bluttat von der Ruhrstraße in Recklinghausen gibt der Polizei Rätsel auf. Fakt ist: Eine 42-jährige Frau ist mit einer blutenden Stichverletzung ins Krankenhaus gekommen. Die Beamten nahmen einen Recklinghäuser (64) zwischenzeitlich fest, mittlerweile ist der Mann wieder auf freiem Fuß.
  4. Marl: Ein 63 Jahre alter Marler soll am Pfingstsonntag in einem Kirchhellener Reitstall in die Box von Shetland-Pony Mandy eingestiegen sein. Nach Angaben der Besitzerin habe er vorgehabt, sich an dem Pferd sexuell zu vergehen. Doch das habe sie noch gerade verhindern können.
  5. Herten: Ab Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, bis einschließlich Sonntag, 23. Juni steigt wieder die Tiöns-Kirmes in der Hertener Innestadt. Von der Vitusstraße über die Ewaldstraße und die Hermannstraße bis zum Parkplatz „Am Wittkamp“ warten viele Buden und Karussells - und eine zusätzliche Attraktion.
  6. Datteln: Am Oelmühlenweg gibt es eine „Eichenprozessionsspinner-Allee“. Die Anwohner leiden unter Juckreiz, roten Stellen und Pöckchen. Die Stadt will jetzt handeln.
  7. Oer-Erkenschwick: Tolger Arnold braucht 18 Minuten und 50 Sekunden, dann steht am Donnerstagabend fest: Der zweite Sieg bei der neunten Auflage des AOK-Firmenlaufes ist unter Dach und Fach.
  8. Waltrop: DieEichenprozessionsspinner geben den Spielverderber: Jetzt fällt ihnen nämlich das Kindergarten-Sommerfest der katholischen Kita St. Marien I an der Husemannstraße zum Opfer. Die Eichen im Außengelände der Kita seien befallen, teilt die Einrichtung mit.
  9. Castrop-Rauxel: Ein Autofahrer brachte am Mittwoch einen 12-jährigen Fahrradfahrer zu Fall. Der Autofahrer flüchtete ohne dem Jungen zu helfen - das tat aber eine bislang unbekannte Taxifahrerin.
  10. Dortmund: Nach der Massenschlägerei am Schleswiger Platz wird es verstärkt Polizeikontrollen in der Nordstadt geben. Dabei haben die Beamten neue, zeitlich begrenzte Sonderrechte.
  11. Region: Von Rosenfest Dortmund über Rockmusik am Bikertreff Vogel in Marl bis Weinmarkt in Recklinghausen. Das Angebot an Veranstaltungen für dieses Wochenende ist wieder abwechlungsreich.

Die Top-Themen des Tages:

  1. Kiel: Die Innenminister von Bund und Ländern wollen am Freitag zum Abschluss ihres dreitägigen Treffens in Kiel Entscheidungen in den Bereichen Kriminalitätsbekämpfung, Abschiebungen und Polizei treffen. Nach Abschluss der Beratungen wollen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Schleswig-Holsteins Ressortchef Hans-Joachim Grote (CDU) sowie ihre Kollegen Boris Pistorius (SPD, Niedersachsen) und Lorenz Caffier (CDU, Mecklenburg-Vorpommern) Ergebnisse des Treffens vorstellen (12.00 Uhr).
  2. Köln/Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird an diesem Freitag (11.30 Uhr) als Gastrednerin beim Deutschen Mieterbund in Köln erwartet. Bei der Jahresversammlung des Mieter-Sprachrohrs in der Domstadt dürfte Merkel den Unmut über steigende Mieten und knappen Wohnraum in Deutschland zu spüren bekommen. In Berlin treibt die Bürgerinitiative "Deutsche Wohnen und Co enteignen" ihre Pläne für bezahlbaren Wohnraum voran. Mit der Übergabe einer Unterschriften-Sammlung unternimmt sie den nächsten Schritt für ein Volksbegehren zu Enteignungen von Wohnungskonzernen.
  3. Berlin: Erstmals seit der Neuregelung des umstrittenen Paragrafen 219a vor rund vier Monaten stehen am Freitag (11.30 Uhr) zwei Ärztinnen wegen Verstoßes gegen das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche vor Gericht. Den 56- und 52-Jährigen wird vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten vorgeworfen, auf der frei zugänglichen Internetseite ihrer Gemeinschaftspraxis zwischen Februar und Juli 2018 in unzulässiger Weise geworben zu haben.
  4. London: Ein Gericht in London beschäftigt sich am Freitag mit dem Auslieferungsantrag der USA für Wikileaks-Gründer Julian Assange. Erwartet wird, dass Assange daran per Videoschalte aus dem Gefängnis teilnimmt. Die Anhörung soll um 11 Uhr (MESZ) beginnen. Mit einer Entscheidung wird aber noch nicht gerechnet.
  5. Brüssel: Die EU-Kommission legt am Freitag (12.45 Uhr) einen Bericht zum Einfluss von Fake News auf die Europawahl vor. Zudem soll es grundsätzlich um den Fortschritt der Europäischen Union im Kampf gegen gezielte Falschinformationen im Netz gehen. Bislang sind mit Blick auf die Europawahl Ende Mai keine groß angelegten Desinformationskampagnen bekannt geworden.
  6. Bonn: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält am Freitag (12.45 Uhr) in Bonn eine Rede zur deutschen Geschichte. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des Hauses der Geschichte in der früheren Bundeshauptstadt. Es dokumentiert die deutsche Geschichte seit 1945 bis zur Gegenwart.
  7. Aachen: Im Prozess um den sexuellen Missbrauch seiner kleinen Enkelinnen wird am Freitag (10.00 Uhr) in Aachen das Urteil gegen einen früheren neuapostolischen Laienpriester erwartet. Die Anklage hatte dem heute 75 Jahre alten Mann sexuellen Missbrauch in 73 Fällen vorgeworfen.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Das Wetter

Heute versteckt sich die Sonne zuweilen hinter Wolken. Dabei werden während des Tages 25 bis 29 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 14 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Süd.

Der Kreis multimedial

Dieses Jahr gingen 1.550 Läufer beim AOK Firmenlauf in Oer-Erkenschwick an den Start. Unsere Kollegen von cityInfo.TV sind mit einem eigenen Team mitgelaufen.

Zahl der Nacht

497: Die Zahl der mit Haftbefehl gesuchten Rechtsextremisten ist nach einem Medienbericht gestiegen. Sie lag Ende März bei 497 gegenüber 467 im September, wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion berichteten. Die weitaus meisten wurden wegen allgemeinkrimineller Straftaten wie Diebstahl, Betrug oder Verkehrsdelikten gesucht.

Trends in den sozialen Medien

Heute ist Weltblutspendetag. In diesem Jahr lautet das Motto: „#missingtype – erst wenn‘s fehlt, fällt‘s auf“. Mit dpa-Material

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?

Kommentare