+
In diesem Wrack war der 22-Jährige eingeklemmt. Nicht jeder wollte sofort helfen.

Unterlassene Hilfe

22-Jähriger in brennendem Auto eingeklemmt - Autofahrer reagieren nicht

MÜNSTER - Ein 22-Jähriger ist in Münster mit seinem Auto schwer verunglückt. Mindestens zwei Autofahrer haben das gesehen, halfen ihm aber nicht. Er liegt jetzt mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus.

Der junge Mann aus Neuenkirchen war am Sonntagmorgen auf der Sprakeler Straße in Münster gegen einen Baum gefahren. Die Polizei geht davon aus, dass er ungebremst dagegen gekracht ist. Der 22-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt, der Wagen fing kurz darauf Feuer.

Mindestens zwei Autofahrer haben den Unfall gesehen, sind aber vorbeigefahren ohne zu helfen. Erst kurz darauf stoppten die ersten Helfer. Sie bekämpften die Flammen mit Feuerlöschern und versuchten, den Neuenkirchener zu befreien.

Erst den alarmierten Rettungskräften gelang es, das Unfallopfer aus dem Karosse herauszuholen. Sie brachten ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Polizei sucht jetzt nach den Autofahrern, die einfach an dem Unfallort vorbeigefahren sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Vanessa Blumhagen brüstet sich mit Oben-ohne-Foto - Fan sieht darauf Pikantes
Vanessa Blumhagen brüstet sich mit Oben-ohne-Foto - Fan sieht darauf Pikantes

Kommentare