Untersuchungshaft

Frau von drei Männern vergewaltigt: Zwei Festnahmen

Wesel (dpa/lnw) - Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 21-jährigen Frau hat die Polizei zwei von drei Tatverdächtigen vorläufig festgenommen.

Die 24-jährigen Männer aus Krefeld und Moers befänden sich nach einer großangelegten Durchsuchungsaktion in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Nach dem mutmaßlichen dritten Täter, einem 28-Jährigen aus Moers, werde mit Foto gefahndet. Die drei Tatverdächtigen seien Deutsche mit Migrationshintergrund.

Die 21-jährige Duisburgerin sei in einer Nacht vor gut zwei Wochen von drei Männern vergewaltigt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. In welcher Stadt sich die Tat ereignete, sagen die Ermittler nicht.

PM Polizei und Staatsanwaltschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Brand-Serie in Herten hat an der Rosa-Parks-Schule Folgen 
Brand-Serie in Herten hat an der Rosa-Parks-Schule Folgen 

Kommentare