Untersuchungshaft

Frau von drei Männern vergewaltigt: Zwei Festnahmen

Wesel (dpa/lnw) - Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 21-jährigen Frau hat die Polizei zwei von drei Tatverdächtigen vorläufig festgenommen.

Die 24-jährigen Männer aus Krefeld und Moers befänden sich nach einer großangelegten Durchsuchungsaktion in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Nach dem mutmaßlichen dritten Täter, einem 28-Jährigen aus Moers, werde mit Foto gefahndet. Die drei Tatverdächtigen seien Deutsche mit Migrationshintergrund.

Die 21-jährige Duisburgerin sei in einer Nacht vor gut zwei Wochen von drei Männern vergewaltigt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. In welcher Stadt sich die Tat ereignete, sagen die Ermittler nicht.

PM Polizei und Staatsanwaltschaft

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
Zurück zur Normalität - Kehrt an der Kreisliga- Tabellenspitze die Spannung zurück?
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
FC Marl will den siebten Bezirksliga-Sieg in Folge
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare