Veranstaltungen

Gedenkfeier zum 80. Jahrestag der Pogromnacht

Düsseldorf/Hannover (dpa) - In den Tagen um den 9. November 1938 wurden jüdische Männer verhaftet, Wohnungen verwüstet und Synagogen in Brand gesetzt. Mit Gedenkveranstaltungen erinnern Landtage an die Opfer.

Im Landtag von Nordrhein-Westfalen wird an diesem Freitag die zentrale Gedenkfeier des Landes zur Pogromnacht vor 80 Jahren abgehalten. Redner werden unter anderem Ministerpräsident Armin Laschet, Landtagspräsident André Kuper und die Landesvorsitzende der Jüdischen Gemeinden, Hanna Sperling, sein. Zuvor wird am Standort der ehemaligen Düsseldorfer Synagoge ein Kranz niedergelegt.

Das Novemberpogrom von 1938 hat jüngsten Forschungen zufolge auf dem Gebiet des heutigen Nordrhein-Westfalen mindestens 127 Menschen das Leben gekostet - weit mehr, als bislang angenommen. Geschäfte und Privatwohnungen wurden zertrümmert, Synagogen in Brand gesetzt. Juden wurden misshandelt und ermordet.

Auch der niedersächsische Landtag gedenkt am Freitag der Opfer antisemitischer Pogrome vor 80 Jahren. Im Rahmen der Veranstaltung in Hannover wird auch Yvonne Koch aus Düsseldorf sprechen, die als Zehnjährige ohne ihre Eltern ins Konzentrationslager Bergen-Belsen verschleppt wurde. Das lange Zeit als "Kristallnacht" verharmloste Pogrom markiert den Übergang von der jahrelangen Diskriminierung der jüdischen Bevölkerung durch die Nazis hin zu ihrer brutalen Verfolgung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Pendler kommen nicht mehr direkt von Sinsen nach Düsseldorf
Schlägerei zwischen Türken und Kurden in Herne - Dutzende Beteiligte
Schlägerei zwischen Türken und Kurden in Herne - Dutzende Beteiligte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
„Wie im Krieg!“ Piräus-Hooligans attackieren Bayern-Fans - Eklat vor der CL-Partie
„Wie im Krieg!“ Piräus-Hooligans attackieren Bayern-Fans - Eklat vor der CL-Partie
Brexit-Chaos um bizarre Kapitel reicher: Johnson will jetzt „das einzig verantwortungsvolle tun“
Brexit-Chaos um bizarre Kapitel reicher: Johnson will jetzt „das einzig verantwortungsvolle tun“

Kommentare