+
Die Bundespolizei fasste in Dortmund einen Dieb aus Marl.

Verfahren eingeleitet

Dortmunder Polizei fasst Marler Gleitcreme-Dieb

MARL - In einer Drogerie am Hauptbahnhof wollte der Täter unter anderem einen Penisring und Deodorants stehlen.

Ein Penisring, Gleitcreme und diverse Deodorants gehörten zur Beute, die ein rumänischer Staatsangehöriger aus Marl am Sonntagabend in einer Drogerie im Dortmunder Hauptbahnhof mitgehen ließ. Angestellte der Filiale beobachteten den polizeibekannten 40-Jährigen Dieb und alarmierten die Bundespolizei. Im Büro des Filialleiters soll der Täter versucht haben, den Penisring in einem Regal verschwinden zu lassen. Warum er den Ring loswerden wollte, konnte nicht geklärt werden. Die Behörden leiteten gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
15-monatige Baustelle in Herten-Süd beginnt mit einer Vollsperrung
15-monatige Baustelle in Herten-Süd beginnt mit einer Vollsperrung
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Nach der Schlägerei in Vinnum: Ein weiterer Klub will nicht mehr gegen Herta spielen
Nach der Schlägerei in Vinnum: Ein weiterer Klub will nicht mehr gegen Herta spielen

Kommentare