Verkehr

Ampeln auf dem Dortmunder Wall fielen vorübergehend aus

Zwei Ampelanlagen auf dem Dortmunder Wall sind am Mittwochmittag vorübergehend ausgefallen. Mittlerweile läuft alles wieder.

Betroffen von dem Ausfall zweier Ampelanlagen am Wall waren am Mittwochmittag die Kreuzungen am Westentor zwischen Hohem Wall, Königswall, Rheinischer Straße und Westenhellweg und an der Ecke Hiltropwall/Grafenhof.

Augenzeugen berichteten von einem Rückstau und von ratlosen Verkehrsteilnehmern.

Ursache für den Ausfall der Ampeln sei eine Überspannung gewesen, berichtete Stadt-Pressesprecher Michael Meinders auf Anfrage. Circa gegen halb drei war alles wieder in Ordnung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Verkaufsoffener Sonntag in Recklinghausen, Überraschung in Waltrop und Geschenke vom VRR
Verkaufsoffener Sonntag in Recklinghausen, Überraschung in Waltrop und Geschenke vom VRR
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich"

Kommentare