Verkehr

Unfälle auf der B1 zwischen Aplerbeck und Sölde verursachten lange Staus im Berufsverkehr

Unfälle auf der B1 zwischen Aplerbeck und Sölde haben im Berufsverkehr für lange Staus auf der Bundesstraße in Dortmund gesorgt. Zwischendurch waren mehrere Fahrstreifen blockiert.

Der erste Unfall ereignete sich laut Polizei um 7.17 Uhr rund 800 Meter vor der Anschlussstelle Sölde in Fahrtrichtung Dortmund/Bochum Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Im weiteren Verlauf des Morgens gab es nach Meldungen von Radio 91,2 weitere kleine Unfälle in beiden Fahrtrichtungen, die zwischenzeitlich zu Staus auf der B1 führten, weil mehrere Fahrstreifen blockiert waren.

Die Einsätze waren für die Polizei auch um 8.15 Uhr noch nicht beendet. Zu dieser Zeit war die B1 Richtung Bochum aber bereits wieder frei und die Staus lösten sich langsam auf.

Das ist die aktuelle Verkehrslage

Die aktuelle Verkehrslage - auch für kleinere Straßen - finden Sie hier auf unserer Karte:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben

Kommentare