Verkehrsunfall auf der Derner Straße

Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall

Eving - Bei einem Verkehrsunfall auf der Derner Straße sind am Sonntagnachmittag (13. Mai) drei Personen verletzt worden.

Drei Verletzte und rund 30.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz, die die Polizei aus einem Verkehrsunfall auf der Derner Straßer am Sonntagnachmittag (13. 5.) zieht.

Ersten Zeugenangaben zufolge wollte eine 37-jährige Dortmunderin kurz nach 15 Uhr von der Derner Straße aus Richtung Süden kommend nach links auf die Bayrische Straße abbiegen. Gleichzeitig war ein 65-jähriger Lüner auf der Derner Straße in Richtung Süden unterwegs. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurden der 65-Jährige schwer und die 37-Jährige sowie ihre zwölfjährige Mitfahrerin (ebenfalls aus Dortmund) leicht verletzt. Rettungswagen brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Gegenstand der Ermittlungen sein nun, ob der 65-Jährige möglicherweise eine rote Ampel übersehen haben könnte, teilte die Polizei mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare