Verletzungspech

Saison-Aus für Schalke-Stürmer: Mark Uth wird operiert

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Für Stürmer Mark Uth vom FC Schalke 04 ist die Saison vorzeitig beendet. Er hatte sich beim Spiel gegen Werder Bremen verletzt und muss operiert werden.

Nach Angaben des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten vom Dienstag muss der 27-Jährige wegen einer Adduktorenverletzung operiert werden und steht dem Team von Trainer Huub Stevens in dieser Spielzeit nicht mehr zur Verfügung. Uth hatte sich die Blessur beim 0:2 im DFB-Pokal am vergangenen Mittwoch gegen Werder Bremen zugezogen.

Tweet des FC Schalke 04

Vereinsmitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet

Kommentare